Gestricktes Gold aus Italien

51 cm lange Kette aus hochkarätigem Gelbgold, Italien nach 1968

Goldketten gehören zu den unverzichtbaren Accessoires in jeder Schmuckschatulle. Ob nun alleine getragen oder mit einem Anhänger versehen, stets sind sie vielfältig einsetzbar. So wie die vorliegende Kette aus aus dem 1990er Jahre. Die Kette aus 14-karätigem Gelbgold begeistert zudem durch ihre ungewöhnliche Verarbeitung. Aus feinsten Drähten kunstvoll gestrickt zeigt sie eine beinahe textile Leichtigkeit. Der Stempel verrät, dass die Kette in Italien entstanden ist. Zu welchem Anlass Sie auch immer die Kette tragen werden, immer ist sie ein schönes Schmuckstück.

Wir möchten, dass Sie zu 100% zufrieden sind! Daher begutachten, beschreiben und fotografieren wir alle unsere Schmuckstücke mit größter Sorgfalt.

Bei unseren Bewertungen des antiken Schmucks können Sie sich auf unsere jahrelange Erfahrung im Handel sowie unsere Expertise als studierte Kunsthistoriker verlassen. Als Mitglied in verschiedenen Händlerorganisationen sowie der britischen Society of Jewellery Historians haben wir uns hier zu größter Exaktheit verpflichtet. In unseren Beschreibungen weisen wir stets auch auf etwaige Altersspuren und Defekte hin, die wir auch in unseren Fotos nicht verbergen - damit Sie, wenn unser Paket zu Ihnen kommt, keine unangenehmen Überraschungen erleben müssen.

Sollten Sie aus irgendeinem Grund doch einmal nicht zufrieden sein, nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf und wir finden umgehend eine gemeinsame Lösung. Unabhängig davon können Sie innerhalb von 30 Tagen jeden Artikel zurückgeben und wir erstatten Ihnen den vollen Kaufpreis.


5 Gründe, die Sie zum Strahlen bringen!

Noch keine Artikel angesehen