Let Me Call You „Sweetheart“

Edwardianischer Anhänger mit Amethysten in Gold, England um 1905

Hübsch und anmutig zeigt sich der vorliegende Anhänger aus der Zeit kurz nach der vorletzten Jahrhundertwende. Das durchbrochen gearbeitete Schmuckstück aus filigranen Goldstegen präsentiert zarte Schwünge, die einen Vierpass bilden. In seiner Mitte befindet sich vierfach umwundenes Band als Variation des klassischen Liebesknoten, der im Englischen als Lover's Knot bekannt ist. Quasi ohne Anfang und Ende versinnbildlicht er die ewige Verbundenheit zweier Menschen. Ein tiefvioletter Amethyste besetzt die Mitte des romantischen Motivs und zusammen mit drei beweglich abgehängte Amethysttropfen fügen sie dem Stück ihr pastelliges Farbspiel hinzu und schaffen einen harmonischen Eindruck.So bezaubert der Anhänger auf den ersten Blick und entführt uns in die Glanzzeit des britischem Empire, in die Jahre um 1905. Es war dies die Regierungszeit Edward VII., der als Sohn Queen Victorias das Land nur kurz regierte. Ein heiteres Schmuckstück mit zarten Farben, das wir in London entdeckt haben und das mit einer zierlichen Goldkette sofort um den Hals getragen werden kann.

England, um 1900: Das Empire steht auf dem Höhepunkt seiner Macht. Die alte Königin Viktoria hat ihren Untertanen Frieden und wirtschaftlichen Erfolg gebracht. Luxus und Reichtum erreichen in London immer breitere Schichten. Der aus Frankreich stammende neue Stil des Art Nouveau oder Style Liberty, wie man ihn in England nennt, wird begierig aufgegriffen, lässt sich in ihm doch alles wiederfinden, was zur Stunde angezeigt ist: Leichtigkeit, Eleganz und ein Hauch von Weltläufigkeit.

Wir möchten, dass Sie zu 100% zufrieden sind! Daher begutachten, beschreiben und fotografieren wir alle unsere Schmuckstücke mit größter Sorgfalt.

Bei unseren Bewertungen des antiken Schmucks können Sie sich auf unsere jahrelange Erfahrung im Handel sowie unsere Expertise als studierte Kunsthistoriker verlassen. Als Mitglied in verschiedenen Händlerorganisationen sowie der britischen Society of Jewellery Historians haben wir uns hier zu größter Exaktheit verpflichtet. In unseren Beschreibungen weisen wir stets auch auf etwaige Altersspuren und Defekte hin, die wir auch in unseren Fotos nicht verbergen - damit Sie, wenn unser Paket zu Ihnen kommt, keine unangenehmen Überraschungen erleben müssen.

Sollten Sie aus irgendeinem Grund doch einmal nicht zufrieden sein, nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf und wir finden umgehend eine gemeinsame Lösung. Unabhängig davon können Sie innerhalb von 30 Tagen jeden Artikel zurückgeben und wir erstatten Ihnen den vollen Kaufpreis.


5 Gründe, die Sie zum Strahlen bringen!

Noch keine Artikel angesehen