Gefährliche Liebschaften

Antiker Essex Crystal-Anhänger in Gold & Perlen, um 1910

Auf hoher See und in der Liebe gelten mitunter andere Regeln als im übrigen Leben. Hier wird erbeutet, geentert und verfolgt, es stürmt und klärt sich auf: Dass dieser Vergleich besonders in einer Seefahrernation wie jener der Briten auf der Hand lag, überrascht uns nicht. Der hier vorliegende Anhänger stammt aus Großbritannien. Und das in den Jahren um 1910 entstandene Stück bringt diese beiden so verwandten und doch anderen Welten mit einem Augenzwinkern zusammen. Der Anhänger aus Gold rahmt mit einem Kranz aus echten Perlen einen sog. Essex Crystal. Dies ist ein zum Cabochon geschnittener Bergkristall, der auf seiner Rückseite so ausgehöhlt und beschnitzt wird, dass in der Aufsicht von vorn ein dreidimensionales Bild im Innern des Kristalls sichtbar wird. Zur Steigerung der Illusion wird die Rückseite dann noch in Teilen bemalt. Im Fall des hier vorliegenden Anhängers sehen wir eine im Wind flatternde Flagge. Sie ist in vier Teile geteilt, ein rotes und ein weißes Feld wechseln sich ab. Doch was bedeutet diese Flagge? Das internationale Flaggenalphabet, jene Sprache also, mit der sich die Besatzungen von Schiffen auf hoher See miteinander unterhalten können, ist hier eindeutig. Die Flagge bedeutet: „Ihnen droht Gefahr“ – „You are running into danger“! Die Trägerin dieses Anhängers warnt also ihr Gegenüber. Doch wovor? Vor sich selbst und ihren Leidenschaften? Es scheint beinahe, als sei die Flagge also weniger eine Warnung, als vielmehr eine schmunzelnde Einladung zugleich, diese Gefahr zu entdecken...

Die genauen Ursprünge des Essex Crystal sind unbekannt; erstmals beobachten lassen sich entsprechende Schmuckstücke jedoch seit der Mitte des 19. Jahrhunderts in England. Bevorzugt wurden hier Hunde, Katzen, Pferde und Jagdmotive dargestellt. Die handwerklichen Fähigkeiten die nötig waren um den lebensnahen Realismus der Abbildungen zu erreichen waren enorm. Die kleinen Porträt-Miniaturen wurde mit Hilfe einer Reihe von Techniken und Schritten erzeugt. Zu Anfang wird ein klaren Bergkristall oder ein Stück Glas zu einem Cabochon geschliffen, mit einer gewölbten Vorderseite und einer flachen Rückseite. Sodann wird das Motiv als negativ Form oder Intaglio in die Rückseite geschnitten um den erwünschten dreidimensionalen tromp l’loeil-Effekt zu erreichen. Die so entstandene Abbildung wird nun in mühsamer Handarbeit ausgemalt, bei der selbst kleinste Details mit bewunderungswürdiger Naturtreue wiedergegeben werden. Schließlich wird die Darstellung mit einen dünnen Hintergrund z. B. aus Perlmutt versehen und der Kristall dann zu einem Schmuckstück gefasst. Wie so viele aufwändige und arbeitsintensive Prozesse existierte die Handwerkskunst des Essex Crystals in ihrer reinen Form nur für wenige Dekaden. Zu Beginn des 20. Jahrhunderts verdrängten billigere Varianten aus gepresstem Glas die mühsam in Bergkristall geschnittenen und von Hand bemalten Miniaturen. Die Vorzüge des ursprünglichen Essex Crystal ist jedoch bis heute unübertroffen und werden von Sammlern wegen ihrer Schönheit geschätzt. Vor allem der detailreiche Schnitt und die superbe, vielfarbige Malerei zeichnen die besten Arbeiten aus. Oft kann der Wert eines Essex Crystal nicht nur an ihrer naturalistischen Ausführung bemessen werden sondern auch an der erstaunlichen Tiefe der Darstellung, die sich in der Seitenansicht enthüllt.

Wir möchten, dass Sie zu 100% zufrieden sind! Daher begutachten, beschreiben und fotografieren wir alle unsere Schmuckstücke mit größter Sorgfalt.

Bei unseren Bewertungen des antiken Schmucks können Sie sich auf unsere jahrelange Erfahrung im Handel sowie unsere Expertise als studierte Kunsthistoriker verlassen. Als Mitglied in verschiedenen Händlerorganisationen sowie der britischen Society of Jewellery Historians haben wir uns hier zu größter Exaktheit verpflichtet. In unseren Beschreibungen weisen wir stets auch auf etwaige Altersspuren und Defekte hin, die wir auch in unseren Fotos nicht verbergen - damit Sie, wenn unser Paket zu Ihnen kommt, keine unangenehmen Überraschungen erleben müssen.

Sollten Sie aus irgendeinem Grund doch einmal nicht zufrieden sein, nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf und wir finden umgehend eine gemeinsame Lösung. Unabhängig davon können Sie innerhalb von 30 Tagen jeden Artikel zurückgeben und wir erstatten Ihnen den vollen Kaufpreis.


5 Gründe, die Sie zum Strahlen bringen!

Noch keine Artikel angesehen