Kostbar kalibriert

Antike Anhänger-Brosche mit Türkisen & Diamanten, wohl Paul Robin, Paris um 1873


4.890,00 € *
Inhalt 1 Stück
inkl. ges. MwSt., versandkostenfrei
Antike Anhänger-Brosche mit Türkisen & Diamanten, wohl Paul Robin, Paris um 1873
Antike Anhänger-Brosche mit Türkisen & Diamanten, wohl Paul Robin, Paris um 1873
Beschreibung
Zwischen 1835 und 1910 zählte die Maison Jean-Paul Robin zu den einflussreichsten Pariser Juwelenhäusern. Der Klassiker des Hauses ist eine Brosche in Form eines Eulenkopfes, die in den Jahren um 1880 in verschiedenen Varianten gefertigt wurde, zahllose weniger namhafte Kopien inspirierte und unter Schmucksammlern noch heute begehrt ist. Aber auch andere Entwürfe des Hauses Robin schrieben im wahrsten Sinne des Wortes Schmuckgeschichte. Henri Vever nahm gleich drei Medaillon-Entwürfe Robins in sein Standardwerk zur Geschichte des französischen Schmucks des 19. Jahrhunderts auf (vgl. letzte Abb., Henri Vever: La Bijouterie Française au XIXème ciecle, Vol. 3, S. 350). Das bei Vever ganz rechts abgebildete Medaillon zeigt vorderseitig ein charakteristisches Muster aus kalibrierten, dicht an dicht gesetzten Türkiscabochons, unterbrochen nur von kleinen Diamantrosen. Dieses Muster und die Beschreibung sind identisch mit dem der hier vorliegenden Brosche, die eine Pariser Feingehaltsmarke trägt. Auch ihre Vorderseite ist mit diesem kunstfertig gesetzten Muster aus Edelsteinen bedeckt, das so nur ein versierter Goldschmied kreieren konnte. Nur feinste Goldkörnungen blicken zwischen den Steinen hervor und halten diese. Es ist wahrscheinlich, dass auch diese Brosche aus dem Hause Robin stammt; einige weitere Variationen des Türkis-Motivs sind bekannt. Die Brosche wurde in früherer Zeit, wohl nicht allzu lange nach ihrer Fertigung, um eine Anhänger-Schlaufe ergänzt, sodass sie nun auf zweierlei Weise tragbar ist.
Mehr Lesen
Größe & Details
video
Antike Anhänger-Brosche mit Türkisen & Diamanten, wohl Paul Robin, Paris um 1873
Kostbar kalibriert
4.890,00 € *
Inhalt 1 Stück
inkl. ges. MwSt., versandkostenfrei
Unser Versprechen
Unser Versprechen
Unser Versprechen

Wir möchten, dass Sie zu 100% zufrieden sind! Daher begutachten, beschreiben und fotografieren wir alle unsere Schmuckstücke mit größter Sorgfalt.

Bei unseren Bewertungen des antiken Schmucks können Sie sich auf unsere jahrelange Erfahrung im Handel sowie unsere Expertise als studierte Kunsthistoriker verlassen. Als Mitglied in verschiedenen Händlerorganisationen sowie der britischen Society of Jewellery Historians haben wir uns hier zu größter Exaktheit verpflichtet. In unseren Beschreibungen weisen wir stets auch auf etwaige Altersspuren und Defekte hin, die wir auch in unseren Fotos nicht verbergen – damit Sie, wenn unser Paket zu Ihnen kommt, keine unangenehmen Überraschungen erleben müssen.

Sollten Sie aus irgendeinem Grund doch einmal nicht zufrieden sein, nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf und wir finden umgehend eine gemeinsame Lösung. Unabhängig davon können Sie innerhalb von 30 Tagen jeden Artikel zurückgeben und wir erstatten Ihnen den vollen Kaufpreis.

Mehr Erfahren