Die Muse Urania

Antike Brosche mit Achat-Kamee & Diamanten, um 1910


1.490,00 € *
Inhalt 1 Stück
Grundpreis 1.490,00 € / Stück
inkl. ges. MwSt., versandkostenfrei
Beschreibung
Diese schöne Achat-Gemme des frühen 20. Jahrhundert zeigt feine Figur der klassischen griechischen Mythologie: Wir sehen die jugendliche Muse Urania mit ihrem Erkennungszeichen, dem Zeigestab und dem am Boden liegenden Himmelsglobus. Urania (altgriechisch Οὐρανία, ‚die Himmlische‘,) ist die Muse der Sternenkunde. Sie ist eine der neun kunstreichen Töchter des Zeus und der Mnemosyne, die einst den Götterhimmel des antiken Griechenlands bevölkerten. Die Figur ist detailreich in ihrer antiken Gewandung aus zweifarbigem Lagenstein geschnitten. Die Bildfindung ist bereits auf einem römischen Sarkophag zu finden, der heute im Louvre verwahrt wird. Wir bilden anbei ein Gemälde des Malers Robert Fagan (1761–1816) ab welches nach diesem Vorbild Urania mit ihren Schwestern Erato und Calliope zeigt. Ein aufwändige Rahmung mit glitzernden Diamanten umgibt den ovalen Steinschnitt und macht ihn als Brosche tragbar. Die feingearbeiteten Platinfassungen der Steine mit Millgriffes und kleinen Blattornamenten lassen den Einfluss des sogenannten Garland Style erkennen. Das vermutlich in den Jahren um 1910 Deutschland gefertigt Schmuckstück wurde laut Stempelung kurz darauf nach Wien exportiert. Materialien, Verarbeitung und Motivik machen die Arbeit zu einem außergewöhnlich schönen Gemmenschmuck der Belle Époque und entführen uns in die Welt der klassischen Mythologie.
Mehr Erfahren
Der unbekannte Meister, der die vorliegende Gemme geschnitten hat, arbeitete vermutlich im kleinen Städtchen Idar, das heute als Idar-Oberstein immer noch Zentrum des Edelsteinhandels in Deutschland ist. Zweifarbiger Lagenstein mit seinen weißen und dunkleren Steifen war bereits in der klassischen Antike ein beliebtes Material, um daraus Schmuckstücke herzustellen: Die hochstehende Gemmenschneidekultur in der Stadt im Hunsrück schuf dann aus diesem Material auch im 19. Jahrhundert Kameen von bewundernswerter Schönheit. Steinschneidearbeiten dieser Qualität sind ausgesprochen selten - heute sind sie begehrte Sammelobjekte und Kunstkammerstücke eigenen Ranges.
Mehr Erfahren
Mehr Lesen
Größe & Details
Die Muse Urania
1.490,00 € *
Inhalt 1 Stück
Grundpreis 1.490,00 € / Stück
inkl. ges. MwSt., versandkostenfrei
Unser Versprechen

Unser Versprechen

Wir möchten, dass Sie zu 100% zufrieden sind! Daher begutachten, beschreiben und fotografieren wir alle unsere Schmuckstücke mit größter Sorgfalt.

Bei unseren Bewertungen des antiken Schmucks können Sie sich auf unsere jahrelange Erfahrung im Handel sowie unsere Expertise als studierte Kunsthistoriker verlassen. Als Mitglied in verschiedenen Händlerorganisationen sowie der britischen Society of Jewellery Historians haben wir uns hier zu größter Exaktheit verpflichtet. In unseren Beschreibungen weisen wir stets auch auf etwaige Altersspuren und Defekte hin, die wir auch in unseren Fotos nicht verbergen – damit Sie, wenn unser Paket zu Ihnen kommt, keine unangenehmen Überraschungen erleben müssen.

Sollten Sie aus irgendeinem Grund doch einmal nicht zufrieden sein, nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf und wir finden umgehend eine gemeinsame Lösung. Unabhängig davon können Sie innerhalb von 30 Tagen jeden Artikel zurückgeben und wir erstatten Ihnen den vollen Kaufpreis.