Von Böhmen in die Welt

Antike Brosche mit böhmischen Granaten, um 1890

Broschen gehörten bis vor gar nicht allzu langer Zeit zu den wirklich unverzichtbaren Schmuckstücken. Keine Dame wäre noch um 1950 ohne Brosche aus dem Haus gegangen, denn ohne Brosche war die Kleidung nicht vollständig. Wie und wo die Brosche an der Kleidung getragen wurde, änderte sich den jeweiligen Moden folgend. In den Jahren der vorletzten Jahrhundertwende war besonders die sog. „Kragenbrosche“ populär, die etwa in Höhe des obersten Knopfes bei hoch geschlossenen Kleidungsstücken frontal auf der Bluse getragen wurde. Manchmal wurde sie auch mittig vor der Brust zum Befestigen eines Schultertuches gebraucht; im englischen Sprachgebrauch etablierte sich hierfür der Begriff „lace pin“. Das hier vorliegende Schmuckstück ist eine solche Kragen- oder Tuchbrosche, einst für die Tagesgarderobe einer modebewussten Bürgerin gedacht. Sie ist dicht an dicht mit böhmischen Granaten besetzt, welche die gesamte Brosche in ein tiefes Glutrot tauchen. Der historische Rosenschliff, in dem die Granate geformt sind, betont ihre Farbe zusätzlich. Die Brosche ist sehr gut erhalten. Zum Vergleich bilden wir eine antike Annonce der Firma H. O'Neill and Co. aus New York ab, welche für den Herbst und Winter 1890/91 ganz ähnliche Entwürfe mit Granatbesatz bewarb (siehe letzte Abb.) – denn die feurigen Granate wurden nicht nur den Nachbarländern Böhmens geschätzt, sondern eroberten die ganze westliche Welt.

Wir möchten, dass Sie zu 100% zufrieden sind! Daher begutachten, beschreiben und fotografieren wir alle unsere Schmuckstücke mit größter Sorgfalt.

Bei unseren Bewertungen des antiken Schmucks können Sie sich auf unsere jahrelange Erfahrung im Handel sowie unsere Expertise als studierte Kunsthistoriker verlassen. Als Mitglied in verschiedenen Händlerorganisationen sowie der britischen Society of Jewellery Historians haben wir uns hier zu größter Exaktheit verpflichtet. In unseren Beschreibungen weisen wir stets auch auf etwaige Altersspuren und Defekte hin, die wir auch in unseren Fotos nicht verbergen - damit Sie, wenn unser Paket zu Ihnen kommt, keine unangenehmen Überraschungen erleben müssen.

Sollten Sie aus irgendeinem Grund doch einmal nicht zufrieden sein, nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf und wir finden umgehend eine gemeinsame Lösung. Unabhängig davon können Sie innerhalb von 30 Tagen jeden Artikel zurückgeben und wir erstatten Ihnen den vollen Kaufpreis.


UNSER VERSPRECHEN

Wir möchten, dass Sie zu 100% zufrieden sind! Daher begutachten, beschreiben und fotografieren wir alle unsere Schmuckstücke mit größter Sorgfalt.

Sollten Sie aus irgendeinem Grund doch einmal nicht zufrieden sein, nehmen Sie mit uns Kontakt auf und wir finden umgehend eine gemeinsame Lösung. Unabhängig davon können Sie innerhalb von 30 Tagen jeden Artikel zurückgeben und wir erstatten Ihnen den vollen Kaufpreis.

Play