Tausendsassa

Antike Brosche mit Saphiren in Rotgold, Wilhelm Müller um 1890


489,00 € *
Inhalt 1 Stück
inkl. ges. MwSt., versandkostenfrei
Antike Brosche mit Saphiren in Rotgold, Wilhelm Müller um 1890
Antike Brosche mit Saphiren in Rotgold, Wilhelm Müller um 1890
Beschreibung
Schon 1847 gründete der Kaufmann Wilhelm Müller seine Firma, einen Fachgroßhandel für Edelsteine, Perlen, Juwelen-, Gold- und Silberschmuck. Größtenteils wurden die Kreationen in den Zweigniederlassung in der Goldstadt Pforzheim und in der Silberstadt Schwäbisch-Gmünd gefertigt. Später dann, 1894, ließ Müller in Berlin seine Hauptniederlassung errichten. Das imposante Haus im neogotischen Stil, Juwel-Palais genannt, steht noch heute. Die vorliegende rotgoldene Brosche entspricht dem Stil, wie man ihn trug, kurz bevor Müller das Juwel-Palais bauen ließ. Sie spricht die reiche Formensprache der Kaiserzeit der Jahre um 1890. Zahlreiche Ornamente, historische Zitate und Details vereinen sich hier zu einem stimmigen Ganzen. Zwei runde, hohle Stäbe bilden die Grundform, einer von ihnen mit einem Wabenmuster graviert. Eine applizierte Plakette, von Goldkügelchen und -drähten umrahmt, hält mittig drei blaue Saphire. Broschen in dieser Art trug man ursprünglich mittig am Kragen einer hochgeschlossenen Bluse, was ihre horizontal angelegte Form erklärt. Aber auch auf dem Revers eines Blazers oder sogar als ungewöhnlicher Akzent an einer Krawatte trägt sich das vielseitig einsetzbare Schmuckstück hervorragend.
Mehr Lesen
Größe & Details
video
Antike Brosche mit Saphiren in Rotgold, Wilhelm Müller um 1890
Tausendsassa
489,00 € *
Inhalt 1 Stück
inkl. ges. MwSt., versandkostenfrei
Unser Versprechen
Unser Versprechen
Unser Versprechen

Wir möchten, dass Sie zu 100% zufrieden sind! Daher begutachten, beschreiben und fotografieren wir alle unsere Schmuckstücke mit größter Sorgfalt.

Bei unseren Bewertungen des antiken Schmucks können Sie sich auf unsere jahrelange Erfahrung im Handel sowie unsere Expertise als studierte Kunsthistoriker verlassen. Als Mitglied in verschiedenen Händlerorganisationen sowie der britischen Society of Jewellery Historians haben wir uns hier zu größter Exaktheit verpflichtet. In unseren Beschreibungen weisen wir stets auch auf etwaige Altersspuren und Defekte hin, die wir auch in unseren Fotos nicht verbergen – damit Sie, wenn unser Paket zu Ihnen kommt, keine unangenehmen Überraschungen erleben müssen.

Sollten Sie aus irgendeinem Grund doch einmal nicht zufrieden sein, nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf und wir finden umgehend eine gemeinsame Lösung. Unabhängig davon können Sie innerhalb von 30 Tagen jeden Artikel zurückgeben und wir erstatten Ihnen den vollen Kaufpreis.

Mehr Erfahren