Die Pracht zur Tracht

Antike Ohrringe mit Türkisen in vergoldetem Silber, Österreich-Ungarn um 1880


690,00 € *
Inhalt 1 Stück
inkl. ges. MwSt., versandkostenfrei
Antike Ohrringe mit Türkisen in vergoldetem Silber, Österreich-Ungarn um 1880
Antike Ohrringe mit Türkisen in vergoldetem Silber, Österreich-Ungarn um 1880
Beschreibung
Der Begriff der österreich-ungarischen Doppelmonarchie bezeichnet die Herrschaft der Habsburger in Mittel- und Südosteuropa zwischen den Jahren 1867 und 1918. Kaiser Franz Joseph I. war Herrscher über ein Vielvölkerreich aus verschiedensten Nationen mit ganz unterschiedlichen kulturellen Einflüssen. In diesem Zusammenschluss einzelner Länder unter der Krone Österreichs entstanden Schmuckstücke, die die verschiedenen Einflüsse des Vielvölkerstaates zusammenbrachten. Sie führten zu einem wiedererkennbaren Nationalstil der KuK-Monarchie, der auch nach dem Ende des Staates durch den ersten Weltkrieg noch Erinnerungen an diese prachtvollen Jahre wachruft. Ein solches Paar Ohrringe liegt hier vor. Es besteht aus gegossenem Silber mit einer leichten Vergoldung. Die Vorderseiten der ovalen Hänger präsentieren jeweils einen natürlichen Türkis in einer schwarz-weiß emaillierten Rahmung Im Sandguss-Verfahren hergestellt, sehen wir dekorative Blattornamente, die der Formensprache des Barock entlehnt sind. Auch die Rückseite der Hänger ist schön ausgearbeitet. Obwohl beim Tragen verdeckt, machen aufwändige Durchbrechungen die Hänger zu einer besonderen Augenweide. Vermutlich waren die ovalen Elemente einst Teil eines Colliers oder eines Armbands. Elegant geschwungene Bügel aus hochkarätigem Gold machen sie heute als Ohrringe tragbar, was wunderbar zu ihrer Formensprache passt. So entführen sie uns an die Gestade der Donau und lassen die prachtvolle Epoche der KuK-Monarchie lebendig werden.
Mehr Erfahren
Amethyst, der Achat, der Jaspis, Citrin und Onyx – für den Chemiker sind alle diese Edelsteine ganz einheitlich Quarze. Doch wie unterschiedlich sind die Formen und Farben welche uns die Natur darbietet! Amethyst ist der violette Sohn dieser Familie. Sein Name, aus dem griechischen „amethystos“ – „dem Rausche entgegenwirkend“, drückt den alten Glauben aus, dass seine Trägerin gegen die berauschende Wirkung von Wein gefeit sei. Dass dies tatsächlich der Fall ist, konnten wir trotz einiger Selbstversuche bislang noch nicht bestätigen. Sicher ist aber: Seine Farbe ist einmalig, bis hin zu einem tiefen Violett reicht das Spektrum, das beginnt bei den zartesten Tönen von Lila. Im Mittelalter und schon in der Antike sind aus Amethyst zahlreiche kunstgewerbliche Gegenstände wie Vasen und Trinkbecher geschnitten worden, von denen einige wenige, kostbare Exemplare sich in den Kunstgewerbemuseen erhalten haben. Doch vor allem Schmuck ist es, für den dieser Stein verwendet wurde - und noch immer wird, zu unserer großen Freude.
Mehr Erfahren
Mehr Lesen
Größe & Details
video
Antike Ohrringe mit Türkisen in vergoldetem Silber, Österreich-Ungarn um 1880
Die Pracht zur Tracht
690,00 € *
Inhalt 1 Stück
inkl. ges. MwSt., versandkostenfrei
Unser Versprechen
Unser Versprechen
Unser Versprechen

Wir möchten, dass Sie zu 100% zufrieden sind! Daher begutachten, beschreiben und fotografieren wir alle unsere Schmuckstücke mit größter Sorgfalt.

Bei unseren Bewertungen des antiken Schmucks können Sie sich auf unsere jahrelange Erfahrung im Handel sowie unsere Expertise als studierte Kunsthistoriker verlassen. Als Mitglied in verschiedenen Händlerorganisationen sowie der britischen Society of Jewellery Historians haben wir uns hier zu größter Exaktheit verpflichtet. In unseren Beschreibungen weisen wir stets auch auf etwaige Altersspuren und Defekte hin, die wir auch in unseren Fotos nicht verbergen – damit Sie, wenn unser Paket zu Ihnen kommt, keine unangenehmen Überraschungen erleben müssen.

Sollten Sie aus irgendeinem Grund doch einmal nicht zufrieden sein, nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf und wir finden umgehend eine gemeinsame Lösung. Unabhängig davon können Sie innerhalb von 30 Tagen jeden Artikel zurückgeben und wir erstatten Ihnen den vollen Kaufpreis.

Mehr Erfahren