Say you, Say me

Antike Toi-et-Moi-Lavallière mit Diamanten & Naturperle, um 1905

Dieses elegante Collier der Jahre um 1905 strahlt im kühlen Licht der Diamanten und dem warmen Schimmer einer großen Naturperle. Unzählige Male wurde das Motiv des Schmuckstücks, es handelt sich um eine sogenannten Toi-et-Moi-Lavallière, von den Goldschmieden an der Wende zum 20. Jahrhundert variiert. Die elegante Bewegung und die anspielungsreiche Bedeutung machten die Form zu einem wahren Klassiker, der bis heute nicht von seiner Ausstrahlung verloren hat. Das vorliegende Stück zeichnet sich durch seine qualitätvolle Verarbeitung und die graphische Reduktion seiner Formensprache aus, die auf die in Deutschland und Österreich beliebte, graphische Spielart des Jugendstil verweist. In der Mitte einer zarten Ankerkette aus Platin befindet sich ein ovaler Anhänger, den acht funkelnde Diamantrosen zieren. An ihm sind zwei bewegliche Pendel angebracht, an deren Enden weitere Diamanten sowie die schöne Perle angebracht wurden. Es ist eine echte Naturperle, die wie ein Edelstein ein kleines Naturwunder ist. Der Preis für Naturperlen lag in den Jahren um 1900 bei etwa dem für gleichgroße Diamanten und Perlen für eine Halskette wurden meist aus Kostengründen einzeln erworben und gesammelt, bis ein Strang beisammen war. Die Platinoberflächen des rückseitig aus Gold gefertigten Anhängers ergänzen den kühl weißen Farbklang, der die Perle und die Diamanten optimal zur Geltung bringt und alle Elemente des Entwurfes verbindet.

Das hier vorliegende, exquisite Stück ist ein sogenannte „Toi-et-Moi“-Schmuck, ein Entwurf des „Du-und-ich“. Schmuckstücke, welche sich wie dieses auf zwei zentrale Elemente konzentrieren, seien es zwei Steine, feine Perlen oder andere Preziosen, erfreuten sich in der Zeit kurz nach 1900 der größten Konjunktur: Man liebte Symbole, und in der Vorstellung der Zeit stehen sich hier Mann und Frau als Liebende gegenüber, als eigenständige Elemente erkennbar, doch fest verbunden durch ihr Gefühl und vereint in einem Schmuckstück.

Wir möchten, dass Sie zu 100% zufrieden sind! Daher begutachten, beschreiben und fotografieren wir alle unsere Schmuckstücke mit größter Sorgfalt.

Bei unseren Bewertungen des antiken Schmucks können Sie sich auf unsere jahrelange Erfahrung im Handel sowie unsere Expertise als studierte Kunsthistoriker verlassen. Als Mitglied in verschiedenen Händlerorganisationen sowie der britischen Society of Jewellery Historians haben wir uns hier zu größter Exaktheit verpflichtet. In unseren Beschreibungen weisen wir stets auch auf etwaige Altersspuren und Defekte hin, die wir auch in unseren Fotos nicht verbergen - damit Sie, wenn unser Paket zu Ihnen kommt, keine unangenehmen Überraschungen erleben müssen.

Sollten Sie aus irgendeinem Grund doch einmal nicht zufrieden sein, nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf und wir finden umgehend eine gemeinsame Lösung. Unabhängig davon können Sie innerhalb von 30 Tagen jeden Artikel zurückgeben und wir erstatten Ihnen den vollen Kaufpreis.


5 Gründe, die Sie zum Strahlen bringen!

Noch keine Artikel angesehen