Was ist Trumpf?

Antiker Kartenspiel-Ring aus Gold mit Saphiren und Diamanten, um 1900

Egal, ob sie sich auf dem Weg nach Las Vegas befinden oder nur einfach Freunde zum Kartenspielen einladen – dieser antike Diamant-Ring wir in jedem Fall ein glücksverheißender Begleiter sein. Seit dem 18. Jahrhundert haben die Symbole der Kartenfarben Kreuz, Pik, Herz und Karo ihren Weg in Kleidung, Mode und Schmuck gefunden. Der vorliegende Ring aus der Zeit um 1900 präsentiert das Symbol der Farbe Kreuz oder „Clubs“ zusammengesetzt aus zwei schönen Altschliffdiamanten und zwei blauen Saphiren. Die Diamanten zeigen dabei eine ungewöhnliche Farbe, denn sie sind hellbraun bzw. champagberfarben! Die Steinfassungen bestehen aus zarten Krappen, welche die Steine besonders schön leuchten lassen. Die Ringschiene aus Gold verjüngt sich leicht zum Ringkopf wodurch das Kreuzsymbol beinahe zu schweben scheint. Vielleicht verleiht der Ring ja genau das Quäntchen Glück, durch dass ein Besuch im Casino oder das nächste Kartenspiel zu einem besonderen Erfolg wird? In jedem Fall: Kreuz ist Trumpf!

Wir möchten, dass Sie zu 100% zufrieden sind! Daher begutachten, beschreiben und fotografieren wir alle unsere Schmuckstücke mit größter Sorgfalt.

Bei unseren Bewertungen des antiken Schmucks können Sie sich auf unsere jahrelange Erfahrung im Handel sowie unsere Expertise als studierte Kunsthistoriker verlassen. Als Mitglied in verschiedenen Händlerorganisationen sowie der britischen Society of Jewellery Historians haben wir uns hier zu größter Exaktheit verpflichtet. In unseren Beschreibungen weisen wir stets auch auf etwaige Altersspuren und Defekte hin, die wir auch in unseren Fotos nicht verbergen - damit Sie, wenn unser Paket zu Ihnen kommt, keine unangenehmen Überraschungen erleben müssen.

Sollten Sie aus irgendeinem Grund doch einmal nicht zufrieden sein, nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf und wir finden umgehend eine gemeinsame Lösung. Unabhängig davon können Sie innerhalb von 30 Tagen jeden Artikel zurückgeben und wir erstatten Ihnen den vollen Kaufpreis.