Victoria´s Jewels

Antiker Rubin- & Diamant-Ring in Gold, England um 1900

In englischen Schmuckstücken der Viktorianischen Epoche finden sich oft sehr qualitative Edelsteine. Nachdem Queen Victoria 1877 zur Kaiserin von Indien gekrönt worden war waren den Handelswegen des Britischen Empires zu den kostbaren Pretiosen des indischen Subkontinents Tür und Tor geöffnet. Rubine, Saphire und Smaragde sowie große Diamanten kamen über den Seeweg auf die Insel. Sie wurden von den Goldschmieden in London und den anderen großen Zentren Englands begierig aufgenommen, die daraus Schmuckstücke für die Damen des Bürgertums entstehen ließen. Aus dieser Epoche stammt der vorliegende Ring aus hochkarätigem Gelbgold, der mit einer Kombination aus feinen Rubinen und hochwertigen Diamanten sofort überzeugt. Zwei besonders schöne rote Rubine werden von drei Diamanten im historischen Altschliff alternierend begleitet werden. Ihre Farben und ihr Licht sind ein wahres Fest. Alle Steine des sehr gut verarbeiteten Ringes sind in zarte Krappen gefasst, was den Ring unkompliziert tragbar macht und ihr Strahlen besonders gut hervorzuhebt. Dabei ist der gesamte Ringkopf angenehm flach gearbeitet, so dass der Ring problemlos auch täglich getragen werden kann. Der Ring kam aus London zu uns, wo er vermutlich auch entstanden ist.

England, um 1900: Das Empire steht auf dem Höhepunkt seiner Macht. Die alte Königin Viktoria hat ihren Untertanen Frieden und wirtschaftlichen Erfolg gebracht. Luxus und Reichtum erreichen in London immer breitere Schichten und kostbare Edelsteine aus den fernen Kollonien schmückten die Auslagen der Juweliere in der Bondstreet, an denen sich die Nasen der wohlhabenden Bürgerinnen platt drückten, die nach dem Glanz, den Farben und der Strahlkraft begehrten...

Wir möchten, dass Sie zu 100% zufrieden sind! Daher begutachten, beschreiben und fotografieren wir alle unsere Schmuckstücke mit größter Sorgfalt.

Bei unseren Bewertungen des antiken Schmucks können Sie sich auf unsere jahrelange Erfahrung im Handel sowie unsere Expertise als studierte Kunsthistoriker verlassen. Als Mitglied in verschiedenen Händlerorganisationen sowie der britischen Society of Jewellery Historians haben wir uns hier zu größter Exaktheit verpflichtet. In unseren Beschreibungen weisen wir stets auch auf etwaige Altersspuren und Defekte hin, die wir auch in unseren Fotos nicht verbergen - damit Sie, wenn unser Paket zu Ihnen kommt, keine unangenehmen Überraschungen erleben müssen.

Sollten Sie aus irgendeinem Grund doch einmal nicht zufrieden sein, nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf und wir finden umgehend eine gemeinsame Lösung. Unabhängig davon können Sie innerhalb von 30 Tagen jeden Artikel zurückgeben und wir erstatten Ihnen den vollen Kaufpreis.