Die Leichtigkeit des Seins

Antikes Lavallière-Collier mit Diamanten in Gold & Platin, um 1910

Negligé-Collier, Lavallière – hinter beiden Begriffen steht derselbe Halsschmuck. Woher der zweitere Name stammt, hierüber ist sich die Schmuckgeschichte uneinig: Entweder stammt er von der Schauspielerin Ève Lavallière, die solche Colliers mit Vorliebe trug, oder aber er leitet sich von der Herzogin Louise de La Vallière ab, die gern Herrenkrawatten zu Schleifen mit ungleich langen Enden band. Der Begriff des Negligé-Colliers hingegen spielt auf die legere Eleganz eines solchen asymmetrischen Schmuckstücks an, leitet es sich doch vom französischen Wort für „nachlässig“ ab. Von legerer Eleganz, doch ganz und gar nicht nachlässig gestaltet ist das vorliegende Collier. Die zwei leicht ungleich langen „Schleifenenden“ sind mit Diamanten von je etwa 0,40 ct besetzt, welche durch die beweglich gearbeiteten Pendel in Schwingung geraten und so das Licht einfangen und reflektieren. Zwei Rosenschliff-Diamanten besetzen die Verbindungspunkte der Stege und drei weitere Diamanten. Durch die zeittypische Auflage von Platin auf dem massivgoldenen Anhänger leuchten die Diamanten besonders hell. Eine ebenfalls in Platin auf Gold gearbeitete Kette mit Kastenverschluss vervollständigt den Entwurf. Kreationen dieser Art, zart und beweglich anstatt schwer und starr, erfreuten sich im frühen 20. Jahrhundert besonderer Beliebtheit. Mit ihrer ätherischen Leichtigkeit fingen sie das Lebensgefühl der späten Belle Époque ein – jener letzten, unbeschwerten und auf Schönheit bedachten Jahre vor dem ersten Weltkrieg.

Wir möchten, dass Sie zu 100% zufrieden sind! Daher begutachten, beschreiben und fotografieren wir alle unsere Schmuckstücke mit größter Sorgfalt.

Bei unseren Bewertungen des antiken Schmucks können Sie sich auf unsere jahrelange Erfahrung im Handel sowie unsere Expertise als studierte Kunsthistoriker verlassen. Als Mitglied in verschiedenen Händlerorganisationen sowie der britischen Society of Jewellery Historians haben wir uns hier zu größter Exaktheit verpflichtet. In unseren Beschreibungen weisen wir stets auch auf etwaige Altersspuren und Defekte hin, die wir auch in unseren Fotos nicht verbergen - damit Sie, wenn unser Paket zu Ihnen kommt, keine unangenehmen Überraschungen erleben müssen.

Sollten Sie aus irgendeinem Grund doch einmal nicht zufrieden sein, nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf und wir finden umgehend eine gemeinsame Lösung. Unabhängig davon können Sie innerhalb von 30 Tagen jeden Artikel zurückgeben und wir erstatten Ihnen den vollen Kaufpreis.