Liebe Schlange

Antikes Schlangen Collier aua Gold & Saphir, England um 1890/1980

Schmuckstücke mit Schlangenmotiven erlebten im ganzen 19. Jahrhundert große Popularität, gilt sie Schlange in der Schmuckgeschichte doch als Liebessymbol! So wie die Schlange ihre Beute umwindet und nicht wieder loslässt, so tut es ihr der Liebende gleich –daher verwundert auch nicht, dass der Verlobungsring Queen Viktorias ebenfalls die Form einer Schlange hatte. Bei der näheren Betrachtung des hier vorliegenden, schmucken Reptils zeigen sich zwei Zeitebenen: Der Kopf der Schlange mit einem Saphircabochon auf dem Kopf und kleinen Diamanten als Augen ist gegen Ende des 19. Jahrhunderts entstanden. Ebenso der Medaillonanhänger, den die Schlange im Maul hält und der eine rückseitig verglaste Einlage aus Haar beinhaltet. Die goldene Schlangenkette wohl etwa 100 Jahre später hinzugefügt worden. Vermutlich war ist die originale Kette, die den Schlangenkörper bildete, beschädigt. Das Collier legt sich angenehm weich um den Hals und ist ein aufsehenerregender Blickfang. Schmuckstück in dieser Motivik sind bereits seit der klassischen Antike bekannt und fanden schon bei den antiken Ägyptern Eingang in die Schmuckgestaltung. Das Collier begeistert durch seine exquisite Verarbeitung, seine schönen Materialien. In uralter Tradition mit neuen Ideen geschmiedet, verleiht das Schmuckstück seiner Trägerin oder seinem Träger möglicherweise sogar selbst eine geheimnisvolle Aura – ein rundum verführerisches Schmuckstück!

An schillernder Vieldeutigkeit übertrifft die Schlange jedes andere Tier der Mythologie. Auf der einen Seite galt sie als als gefährlich und unberechenbar und wurde wegen ihrer Giftigkeit gefürchtet. Andererseits wurde sie für ihre geheimnisvolle Schönheit bewundert und ihre Häutung symbolisierte Erneuerung und Wiedergeburt. Ihre angebliche Magie und Mächtigkeit machte das Reptil wie geschaffen dafür, den Schutz der Götter wie der Könige zu gewähren und schmückte in dieser Funktion das Kopftuch der Pharaonen. Doch die Schlange steht auch am Ende der altägyptischen Geschichte: Im Jahr 30. v. Chr. beging Kleopatra vor den anrückenden Römern mit dem Biss einer Schlange Selbstmord und beendete damit die 3000jährige Geschichte des Pharaonenreiches.

Wir möchten, dass Sie zu 100% zufrieden sind! Daher begutachten, beschreiben und fotografieren wir alle unsere Schmuckstücke mit größter Sorgfalt.

Bei unseren Bewertungen des antiken Schmucks können Sie sich auf unsere jahrelange Erfahrung im Handel sowie unsere Expertise als studierte Kunsthistoriker verlassen. Als Mitglied in verschiedenen Händlerorganisationen sowie der britischen Society of Jewellery Historians haben wir uns hier zu größter Exaktheit verpflichtet. In unseren Beschreibungen weisen wir stets auch auf etwaige Altersspuren und Defekte hin, die wir auch in unseren Fotos nicht verbergen - damit Sie, wenn unser Paket zu Ihnen kommt, keine unangenehmen Überraschungen erleben müssen.

Sollten Sie aus irgendeinem Grund doch einmal nicht zufrieden sein, nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf und wir finden umgehend eine gemeinsame Lösung. Unabhängig davon können Sie innerhalb von 30 Tagen jeden Artikel zurückgeben und wir erstatten Ihnen den vollen Kaufpreis.


5 Gründe, die Sie zum Strahlen bringen