Elegante Seilschaften

Edles Armband aus Weißgold mit 2,00 ct Diamanten, Mailand um 1966

Was könnte erfrischender sein in sommerlicher Hitze als ein Blick auf das kühle Funkeln von Weißgold, und reinweißen Diamanten erstklassiger Qualität? Das hier vorliegende Armband vereint diese beiden kostbaren Materialien zu einer Symphonie aus gleißendem Licht. Das Armband gliedert sich in acht gleichförmige Segmente, die sich aus weißgoldenen Kordeln bilden. Wie Seile eines stolzen Segelschiffes wirken die aufwändig ineinander verschlungenen Glieder, die Ovalformen bilden. Spangen, jeweils mit fünf reinweißen Brillanten besetzt, zusammen etwa zwei Karat schwer, halten die kostbaren Taue zusammen. Eine Sicherungsacht an der Schließe hilft verlässlich, ein unbeabsichtigtes Öffnen des kostbaren Bandes zu vermeiden. Das in der Mailänder Werkstatt von Claudio Cipriani entstandene Armband erhält durch die sich wiederholende Reihung gleicher Elemente einen schönen Rhythmus: Geschlossen wirkt es durch die geschickt versteckte Schließe wie ein endloser Reigen aus Licht am Arm. Die Formensprache des Stücks ist dabei typisch für die späten 1960er Jahre, in denen elegantes Weißgold dem zuvor modern gewesenen Gelbgold den Rang abläuft. Spielerisch verbindet das Armband seine kostbare Ausstattung und moderne Dynamik. Ausweislich der Punzen können wir das Armband in die Jahre zwischen 1962 und 1968 datieren. Ein wunderbares Stück der Sixties, das aus einem Düsseldorfer Nachlass zu uns gefunden hat.

„Mögen die bevorzugten Schmucksteine auch wechseln und erst nach Jahren wieder ihre Auferstehung als Liebling der Damen feiern - der Brillant hat noch nie seine Stellung verloren, gleichmäßig wie sein untadelig klares Feuer überdauert er alle Strömungen der Mode. Verständlich darum, daß so viele Wünsche heimlich nach (...) Diamanten zielen...“ Aus einer Juwelen-Broschüre der 1930er Jahre

Wir möchten, dass Sie zu 100% zufrieden sind! Daher begutachten, beschreiben und fotografieren wir alle unsere Schmuckstücke mit größter Sorgfalt.

Bei unseren Bewertungen des antiken Schmucks können Sie sich auf unsere jahrelange Erfahrung im Handel sowie unsere Expertise als studierte Kunsthistoriker verlassen. Als Mitglied in verschiedenen Händlerorganisationen sowie der britischen Society of Jewellery Historians haben wir uns hier zu größter Exaktheit verpflichtet. In unseren Beschreibungen weisen wir stets auch auf etwaige Altersspuren und Defekte hin, die wir auch in unseren Fotos nicht verbergen - damit Sie, wenn unser Paket zu Ihnen kommt, keine unangenehmen Überraschungen erleben müssen.

Sollten Sie aus irgendeinem Grund doch einmal nicht zufrieden sein, nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf und wir finden umgehend eine gemeinsame Lösung. Unabhängig davon können Sie innerhalb von 30 Tagen jeden Artikel zurückgeben und wir erstatten Ihnen den vollen Kaufpreis.


5 Gründe, die Sie zum Strahlen bringen!

Noch keine Artikel angesehen