Dancing leaves

Dekorativer Silberarmreif mit Blatt-Gravuren, USA um 1890


298,00 € *
Inhalt 1 Stück
inkl. ges. MwSt., versandkostenfrei
Dekorativer Silberarmreif mit Blatt-Gravuren, USA um 1890
Dekorativer Silberarmreif mit Blatt-Gravuren, USA um 1890
Beschreibung
Anmutig und ein wenig nostalgisch erscheint der vorliegende Armreif aus massivem Silber. Als breites Band legt sich das Schmuckstück um das Handgelenk und verströmt dort seinen festichen Schimmer. Die Vorderseite des Reifs ist mit feinen Blatt-Gravuren verziert und fein gesägte Bänder rahmen das tanzende Laub nach oben und unten. Motive nach der Natur waren das gesamte 19. Jahrhundert in der Schmuckgestaltung ausgesprochen beliebt. Ähnlich einen natürlichen Blumenstrauss waren sie Ausdruck von Emotionen wie Zuneigung und Liebe, die jedoch im Gegensatz zu ihren organischen Vettern niemals welkten. Der Armreif, den wir in London gefunden haben, ist in den Jahren um 1890 in den Vereinigten Staaten von Amerika gefertigt worden und ist ein elegantes Schmuckstück für das Handgelenk mit romantischer Aussage.
Mehr Erfahren
Der breite Reif ist aus Sterlingsilber gefertigt. Sterlingsilber hat einen Feingehalt von 925/000 und ist die heute am weitesten verbreitete Silberlegierung. Neben 92,5 % reinem Silber besteht das Sterlingsilber aus 7,5 % anderen Metallen, normalerweise Kupfer. Der Name bezieht sich auf das britische Pfund Sterling. Sterlingsilber war das Münzmaterial der frühen englischen Silberpennies, der sogenannten „Sterlinge“. Eine Theorie besagt, dass sich die Bezeichnung von „e(a)sterling“ (aus dem Osten kommend) ableitet und die Münzen bezeichnete, die vor allem durch die Kaufleute der Hanse vom europäischen Festland nach England gebracht wurden.
Mehr Erfahren
Mehr Lesen
Größe & Details
Dekorativer Silberarmreif mit Blatt-Gravuren, USA um 1890
Dancing leaves
298,00 € *
Inhalt 1 Stück
inkl. ges. MwSt., versandkostenfrei
Unser Versprechen
Unser Versprechen
Unser Versprechen

Wir möchten, dass Sie zu 100% zufrieden sind! Daher begutachten, beschreiben und fotografieren wir alle unsere Schmuckstücke mit größter Sorgfalt.

Bei unseren Bewertungen des antiken Schmucks können Sie sich auf unsere jahrelange Erfahrung im Handel sowie unsere Expertise als studierte Kunsthistoriker verlassen. Als Mitglied in verschiedenen Händlerorganisationen sowie der britischen Society of Jewellery Historians haben wir uns hier zu größter Exaktheit verpflichtet. In unseren Beschreibungen weisen wir stets auch auf etwaige Altersspuren und Defekte hin, die wir auch in unseren Fotos nicht verbergen – damit Sie, wenn unser Paket zu Ihnen kommt, keine unangenehmen Überraschungen erleben müssen.

Sollten Sie aus irgendeinem Grund doch einmal nicht zufrieden sein, nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf und wir finden umgehend eine gemeinsame Lösung. Unabhängig davon können Sie innerhalb von 30 Tagen jeden Artikel zurückgeben und wir erstatten Ihnen den vollen Kaufpreis.

Mehr Erfahren