Mit Schwung ins neue Jahrhundert

Dynamischer Toi-et-moi-Ring des Jugendstil mit Altschliff-Diamanten, um 1905


1.490,00 € *
Inhalt 1 Stück
inkl. ges. MwSt., versandkostenfrei
Dynamischer Toi-et-moi-Ring des Jugendstil mit Altschliff-Diamanten, um 1905
Dynamischer Toi-et-moi-Ring des Jugendstil mit Altschliff-Diamanten, um 1905
Beschreibung
Der Jugendstil, welcher in den Jahren um 1900 die Welt eroberte, wollte mit altem Ornament brechen, Neues finden. Eines der bezeichnenden Stilelemente dieses neuen Stils war das sog. Peitschenhieb-Ornament: Ein- und ausschwingende Linien, die wie fliegende Peitschen wirken. Zu dem Spitznamen kam man durch einen Wandbehang von Hermann Obrist aus dem Jahre 1895, der golden gestickte Alpenveilchen auf grünblauem Grund zeigt. Er befindet sich heute im Münchner Stadtmuseum, Inv. Nr. T-49/63, vgl. auch unsere letzte Abbildung. So dynamisch geschwungen und abstrahiert jedoch waren die Linien dieses Veilchens, dass eine begeisterte Kritik aus dem modernen Kunstmagazin „Pan“ dazu verlauten ließ: „Wie die jähen, gewaltsamen Windungen der Schnur beim Knallen eines Peitschenhiebes erscheint uns diese rasende Bewegung.“ Der vorliegende Ring isoliert diese schwingende Peitschenhieb-Linie und macht sie zum gestaltenden Element des Ringes. Die beiden Enden der Ringschiene schwingen in der beschriebenen Manier aus, um sich jeweils um einen Altschliff-Diamanten zu winden. An den breiten Stellen der Linien sowie mittig in der verbindenden Raute sitzt jeweils ein weiterer Diamant: Diese drei Steine sind im alten Peruzzischliff des 18. Jahrhunderts geformt und entstammten vermutlich einem Erbstück, um hier in Zweitverwendung zu schmücken. Die gesamte Vorderseite des Ringes glänzt in einer Auflage weißen Platins, während der Ring selbst aus Gold geschmiedet ist. Der Ring ist sehr gut erhalten und ein schönes Beispiel für einen reduziert entworfenen Schmuck des Jugendstil.
Mehr Lesen
Größe & Details
video
Dynamischer Toi-et-moi-Ring des Jugendstil mit Altschliff-Diamanten, um 1905
Mit Schwung ins neue Jahrhundert
1.490,00 € *
Inhalt 1 Stück
inkl. ges. MwSt., versandkostenfrei
Unser Versprechen
Unser Versprechen
Unser Versprechen

Wir möchten, dass Sie zu 100% zufrieden sind! Daher begutachten, beschreiben und fotografieren wir alle unsere Schmuckstücke mit größter Sorgfalt.

Bei unseren Bewertungen des antiken Schmucks können Sie sich auf unsere jahrelange Erfahrung im Handel sowie unsere Expertise als studierte Kunsthistoriker verlassen. Als Mitglied in verschiedenen Händlerorganisationen sowie der britischen Society of Jewellery Historians haben wir uns hier zu größter Exaktheit verpflichtet. In unseren Beschreibungen weisen wir stets auch auf etwaige Altersspuren und Defekte hin, die wir auch in unseren Fotos nicht verbergen – damit Sie, wenn unser Paket zu Ihnen kommt, keine unangenehmen Überraschungen erleben müssen.

Sollten Sie aus irgendeinem Grund doch einmal nicht zufrieden sein, nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf und wir finden umgehend eine gemeinsame Lösung. Unabhängig davon können Sie innerhalb von 30 Tagen jeden Artikel zurückgeben und wir erstatten Ihnen den vollen Kaufpreis.

Mehr Erfahren