„Wasserglanz und Rosenröthe“

Edler vintage Ring mit unbehandeltem Rubin & Diamanten, um 1990

„Der Schmuck war eine Zusammensetzung von Diamanten und Rubinen und sah so zart, rein und edel aus wie ein in Farben gesetztes mittelalterliches Kunstwerk. Ein wahrer Zauber lag um diese Innigkeit von Wasserglanz und Rosenröthe in die sinnigen Gestalten vertheilt, die nur aus den Gedanken unserer Vorfahren so genommen werden können.“ (Adalbert Stifter: Der Nachsommer, 1857) Der Zauber von Diamant- und Rubinschmuck, der die Protagonisten von Stifters „Nachsommer“ in ihren Bann schlägt, umgibt auch den hier vorliegenden vintage Ring der 1990er Jahre. Im Zentrum leuchtet ein wundervoller, natürlicher Rubin in intensivem Rot. Der Edelstein ist als ovaler Cabochon geschliffen, der seine Farbe besonders gut zur Geltung bringt. Eine dicht an dich gesetzte Pflasterung mit meist lupenreinen, weißen Diamanten umgibt den unbehandelten Rubin und bettet ihn auf eine Kuppel funkelnder Lichtreflexe. In dem kostbaren Ring der letzten Dekade des 20. Jahrhunderts ist das wundervoll leuchtende Rubinrot mit dem kühlen Schimmern der Diamanten kombiniert und ergibt so eine anregend schöne Komposition mit eigenem Charme. Ein unabhängiges Wertgutachten, das die Qualität der Edelsteine noch einmal bestätigt, wird mit dem Ring mitgeliefert.

Der Rubin ist die rote Varietät des Minerals Korund zu dem auch der Saphir gehört. Mit seiner feurigen Erscheinung ist der Rubin einer der kostbarsten Edelsteine der nur vom Diamant noch übertroffen wird. Wirklich erstklassige Rubine werden nur an wenigen Stellen der Erde gefunden. Berühmt sind vor allem die Minen der Stadt Mogok in Mynanmar (Burma). Die besten Steine dieser Fundstätte zeichnen sich durch eine besonders intensive Rotfärbung aus die als Taubenblut bezeichnet wird.

Wir möchten, dass Sie zu 100% zufrieden sind! Daher begutachten, beschreiben und fotografieren wir alle unsere Schmuckstücke mit größter Sorgfalt.

Bei unseren Bewertungen des antiken Schmucks können Sie sich auf unsere jahrelange Erfahrung im Handel sowie unsere Expertise als studierte Kunsthistoriker verlassen. Als Mitglied in verschiedenen Händlerorganisationen sowie der britischen Society of Jewellery Historians haben wir uns hier zu größter Exaktheit verpflichtet. In unseren Beschreibungen weisen wir stets auch auf etwaige Altersspuren und Defekte hin, die wir auch in unseren Fotos nicht verbergen - damit Sie, wenn unser Paket zu Ihnen kommt, keine unangenehmen Überraschungen erleben müssen.

Sollten Sie aus irgendeinem Grund doch einmal nicht zufrieden sein, nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf und wir finden umgehend eine gemeinsame Lösung. Unabhängig davon können Sie innerhalb von 30 Tagen jeden Artikel zurückgeben und wir erstatten Ihnen den vollen Kaufpreis.


5 Gründe, die Sie zum Strahlen bringen