Das perfekte Geschenk

Edles Armband mit Diamanten in Gold & Platin, um 1900

„Es ist oftmals schwierig für einen Herrn, einer Dame etwas zu schenken – denken wir nur an einen Ring! Man möchte doch überraschen, kann deshalb nicht vorher nach der Größe fragen! Vielleicht ist dies ein wichtiger Grund für die Tatsache, dass gerade solche entzückenden Armbänder und Halsketten besonders viel von Herren bestellt werden. Hier gibt es solche Schwierigkeiten ja nicht und die Freude über ein Armband ist sicher um nichts geringer!“ So heißt es in einem Pforzheimer Schmuck-Katalog der 1930er Jahre. Und tatsächlich waren Armbänder aus Gold und Platin, besetzt mit strahlend weißen Diamanten, die große Leidenschaft der zu Beginn des 20. Jahrhunderts. Aus dieser Zeit der vorletzten Jahrhundertwende stammt auch das vorliegende delikate Exemplar. Das Armband ist aus 14-karätigem Gold gefertigt und präsentiert sich in Form einer klassischen Panzerkette. Mittig weitet sich das Armband zu drei elegant durchbrochenen Ziergliedern, deren Oberfläche vollständig mit Platin belegt wurde. Hier schimmern drei feine Altschliff-Diamanten und 58 kleine Diamantrosen in sternenklarem Weiß. Das Armband ist ganz auf der Höhe seiner Zeit entworfen. Seine Formen sind dabei sich von allmälich von der Naturnachahmung zu lösen und bilden auch keine der historischen Stile mehr nach, wie die meisten Schmuckentwürfe noch eine Generation zuvor. Vielmehr ist es die Freude am weißen Glanz, welche das Schmuckstück auszeichnet – und eine elegante, kühle Freude mit Tendenzen zur Geometrie, welche deutlich zum Art Déco überleitet Ob als Geschenk eines Herrn für die Dame des Herzens oder für sich selbst gekauft – dieses Armband wird ein stilvoller Blickfang an Ihrem Handgelenk sein!

Wir möchten, dass Sie zu 100% zufrieden sind! Daher begutachten, beschreiben und fotografieren wir alle unsere Schmuckstücke mit größter Sorgfalt.

Bei unseren Bewertungen des antiken Schmucks können Sie sich auf unsere jahrelange Erfahrung im Handel sowie unsere Expertise als studierte Kunsthistoriker verlassen. Als Mitglied in verschiedenen Händlerorganisationen sowie der britischen Society of Jewellery Historians haben wir uns hier zu größter Exaktheit verpflichtet. In unseren Beschreibungen weisen wir stets auch auf etwaige Altersspuren und Defekte hin, die wir auch in unseren Fotos nicht verbergen - damit Sie, wenn unser Paket zu Ihnen kommt, keine unangenehmen Überraschungen erleben müssen.

Sollten Sie aus irgendeinem Grund doch einmal nicht zufrieden sein, nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf und wir finden umgehend eine gemeinsame Lösung. Unabhängig davon können Sie innerhalb von 30 Tagen jeden Artikel zurückgeben und wir erstatten Ihnen den vollen Kaufpreis.