Lichter der Großstadt

Eleganter Clip des Art Déco mit 3,29 ct Diamanten in Platin, 1930er Jahre

In den Goldenen Zwanziger Jahren entstand in Europa und der Welt Schmuck von kühler Eleganz und größtem Luxus. Berauscht von der Geschwindigkeit der neuen Automobile, beglückt vom Perlen des Champagners und noch schwindlig vom Blick auf die neuen Wolkenkratzer, entstand eine ganz eigene Formensprache in hellen Farben, kostbaren Materialien und geometrischen Formen, die in allen Hauptstädten der westlichen Welt Fuß fasste. Doch revolutionierte man nicht nur die Formen des Schmucks – sondern ebenfalls die Art und Weise, wie er getragen werden konnte. Eine der innovativsten Formen der Zeit war die Clip-Brosche. Das besondere an dieser neuen Art der Brosche war, dass sie nicht mehr nur am Revers, sondern überall am Kleid, am Gürtel, an der Tasche und selbst im Haar getragen werden konnte. Oft als Paar, doch gern auch einzeln, ließen sich so überraschende und zuvor ungesehene Akzente setzen. Ein besonders kostbar ausgestatteter Clip liegt hier vor. Insgesamt 3,29 ct Diamanten fassen die geometrischen Formen des Clips vollständig aus. Rund geschliffene Diamanten wurden dabei ebenso verwendet wie rechteckige im Baguetteschliff, was dem Entwurf eine zusätzliche Spannung verleiht. Die Diamanten sind von ausgesuchter Farbqualität und zeigen sich in leuchtendem Weiß, unterstützt vom hellen Glanz des Platins, des kostbarsten und modischsten Edelmetalls der Epoche. Ganz im Sinne seiner Zeit zeigt sich der Clip in abstrakter Form, die noch den kleinsten figürlichen Bezug vermissen lässt. Mit seinem avantgardistischen Entwurf stand er damals auf der Höhe seiner Zeit – und was einst modern war, hat sich heute als zeitlos bewährt.

Wir möchten, dass Sie zu 100% zufrieden sind! Daher begutachten, beschreiben und fotografieren wir alle unsere Schmuckstücke mit größter Sorgfalt.

Bei unseren Bewertungen des antiken Schmucks können Sie sich auf unsere jahrelange Erfahrung im Handel sowie unsere Expertise als studierte Kunsthistoriker verlassen. Als Mitglied in verschiedenen Händlerorganisationen sowie der britischen Society of Jewellery Historians haben wir uns hier zu größter Exaktheit verpflichtet. In unseren Beschreibungen weisen wir stets auch auf etwaige Altersspuren und Defekte hin, die wir auch in unseren Fotos nicht verbergen - damit Sie, wenn unser Paket zu Ihnen kommt, keine unangenehmen Überraschungen erleben müssen.

Sollten Sie aus irgendeinem Grund doch einmal nicht zufrieden sein, nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf und wir finden umgehend eine gemeinsame Lösung. Unabhängig davon können Sie innerhalb von 30 Tagen jeden Artikel zurückgeben und wir erstatten Ihnen den vollen Kaufpreis.