Weißblaue Geschichten

Elegante Ohrringe mit Saphiren, Diamanten & Perlen, um 1960 und später

Einige Zusammenstellungen kostbarer Edelsteine sind besonders beliebt, da sie die Wirkung der Steine noch steigern. Die Kombination von blauem Saphir und weißem Diamant gehört zweifellos dazu und hat sich durch die Schmuckgeschichte zu einem wahren Allzeitklassiker entwickelt. Warum, das sehen wir bei dem vorliegenden Ohrschmuck aus Saphiren, Diamanten und Perlen, die aus alten Fragmenten in unserer Werkstatt entstanden sind. Die blütenförmigen Oberteile mit den eingeschliffenen Farbsteinen und Diamanten waren einst Elemente eines Armbands der 1960er Jahre. Sie führen uns besonders schön vor Augen, wie sich Saphire und Diamanten gegenseitig steigern und einen wirkungsvollen, doch nicht zu harten Kontrast erzielen. Die großen Tropfenperlen sind beweglich angebracht und ergänzen den kühlen Farbklang des Paares wunderbar. So warten die Ohrhänger nun auf eine Trägerin, die Wert auf eine schöne und vielfach kombinierbare Schmuckgarderobe legt.

Der Smaragd ist ein Edelstein, der beinahe alle Edelsteinliebhaber sofort in seinen Bann zu ziehen vermag. Sein wunderbares und unvergängliches Grün macht den Smaragd zu einem Stein der Hoffnung, ebenso gilt er als der Stein der Weisheit und Inspiration. Es ist überliefert, dass sich Kleopatra mit Smaragden schmückte um sich zu verjüngen und um ihre Schönheit zu erhalten, da nach altem Glauben im Smaragd unerschöpfliche Anmut und Jugend wohne. Seit Jahrtausenden ist der Smaragd einer der geschätztesten Edelsteine der Welt und besonders Steine aus den weltberühmten Mienen von Kolumbien genießen einen legendären Ruf.

Wir möchten, dass Sie zu 100% zufrieden sind! Daher begutachten, beschreiben und fotografieren wir alle unsere Schmuckstücke mit größter Sorgfalt.

Bei unseren Bewertungen des antiken Schmucks können Sie sich auf unsere jahrelange Erfahrung im Handel sowie unsere Expertise als studierte Kunsthistoriker verlassen. Als Mitglied in verschiedenen Händlerorganisationen sowie der britischen Society of Jewellery Historians haben wir uns hier zu größter Exaktheit verpflichtet. In unseren Beschreibungen weisen wir stets auch auf etwaige Altersspuren und Defekte hin, die wir auch in unseren Fotos nicht verbergen - damit Sie, wenn unser Paket zu Ihnen kommt, keine unangenehmen Überraschungen erleben müssen.

Sollten Sie aus irgendeinem Grund doch einmal nicht zufrieden sein, nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf und wir finden umgehend eine gemeinsame Lösung. Unabhängig davon können Sie innerhalb von 30 Tagen jeden Artikel zurückgeben und wir erstatten Ihnen den vollen Kaufpreis.