Zwischen Licht und Schatten

Eleganter Saphir- & Diamantring in Platin & Gold, Art Déco um 1925

Ein Saphir, blau wie das Licht eines romantischen Abends an der See, ist der Höhepunkt dieses feinen Art Déco Ringes. Oben und unten begleiten ihn jeweils zwei wundervolle Altschliff-Brillanten und geben dem Ringkopf so die elegante Form eines spitzen Schiffchens. Das Schmuckstück des Art Déco ist in den Jahren um 1925 entstanden. Die Mode dieser Zeit suchte kühle Eleganz und unverbrauchte Formen. Der Ring aus massiven Platin entspricht dieser Sehnsucht vollkommen. Die Körner-Fassungen der Steine fügen dem hellen Glanz des Edelmetalls dunkle Tiefen hinzu, die dem Entwurf eine schöne Plastizität geben. Der blau leuchtende Saphir in der Mitte ergänzt dieses Duett aus Licht und Schatten. Feine Rillen gliedern die ansonten schlichte Ringschiene und verleihen auch ihr eine hohe Eleganz. Der Ring ist erstklassig erhalten. Er liegt relativ flach über dem Finger und lässt sich daher angenehm und unkompliziert tragen.

Die Zwanziger- und beginnenden Dreißigerjahre waren die Hochzeit des Platinschmucks. Zwar war das Metall bereits seit der Antike bekannt, doch wurde es lange Zeit nur wenig beachtet. Nicht zuletzt seine hohe Schmelztemperatur von 1.768 °C erschwerte lange Zeit seine Verarbeitung. Auf Spanisch wurde es sogar etwas abfällig als „platina“ (Kleines Silber / Silberchen) bezeichnet, wovon sich auch unser heutiger Name ableitet. Erst an der Wende zum 20. Jahrhundert ermöglichten verbesserte Schmelzverfahren den Siegeszug des Platins, das weit feinere und detailreichere Arbeiten erlaubt als Gold oder gar Silber. Das damals kostbarste Metall der Welt wurde vor allem für seine helle Farbe geschätzt, welche weiße Diamanten hervorragend in ihrer Wirkung steigert. Gerade in dieser Kombination entstehen Schmuckstücke von jener strahlend-kühlen Eleganz, welche das Art Déco so favorisierte.

Wir möchten, dass Sie zu 100% zufrieden sind! Daher begutachten, beschreiben und fotografieren wir alle unsere Schmuckstücke mit größter Sorgfalt.

Bei unseren Bewertungen des antiken Schmucks können Sie sich auf unsere jahrelange Erfahrung im Handel sowie unsere Expertise als studierte Kunsthistoriker verlassen. Als Mitglied in verschiedenen Händlerorganisationen sowie der britischen Society of Jewellery Historians haben wir uns hier zu größter Exaktheit verpflichtet. In unseren Beschreibungen weisen wir stets auch auf etwaige Altersspuren und Defekte hin, die wir auch in unseren Fotos nicht verbergen - damit Sie, wenn unser Paket zu Ihnen kommt, keine unangenehmen Überraschungen erleben müssen.

Sollten Sie aus irgendeinem Grund doch einmal nicht zufrieden sein, nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf und wir finden umgehend eine gemeinsame Lösung. Unabhängig davon können Sie innerhalb von 30 Tagen jeden Artikel zurückgeben und wir erstatten Ihnen den vollen Kaufpreis.


5 Gründe, die Sie zum Strahlen bringen!

Noch keine Artikel angesehen