Müller macht’s

Eleganter vintage Ring mit Smaragden & Diamanten, Wilhelm Müller um 1960


790,00 € *
Inhalt 1 Stück
Grundpreis 790,00 € / Stück
inkl. ges. MwSt., versandkostenfrei
Beschreibung
Schon 1847 gründete der Kaufmann Wilhelm Müller seine Firma, einen Fachgroßhandel für Edelsteine, Perlen, Juwelen-, Gold- und Silberschmuck. Größtenteils wurden die Kreationen in den Zweigniederlassung in der Goldstadt Pforzheim und in der Silberstadt Schwäbisch-Gmünd gefertigt. Später dann, 1894, ließ Müller in Berlin seine Hauptniederlassung errichten. Das imposante Haus im neogotischen Stil, Juwel-Palais genannt, steht noch heute. In den Jahren nach dem 2. Weltkrieg zog die Firma nach Schwäbisch Gmünd, wo sie noch heute ansässig ist. Auch der vorliegende Ring stammt aus dem Sortiment von Wiilhelm Müller, wie die Herstellermarke „XX“ in der Schiene verrät. Der Ring ist in den Jahren um 1960 entstanden und zeigt die typische Formensprache der Dekade. Der Ring aus Gold zeigt sich mit elegant gedrehter Ringschiene, die auf der Oberseite eine zeittypische Schraffur zeigt. In der Mitte präsentiert das Schmuckstück eine schräggestellte Reihe drei grünen Smaragden, die auf beiden Seiten von kleinen Achtkantdiamanten in Fassungen aus Weißgold gesäumt wird. Der Ring ist mit seinem Farbspiel ausgesprochen elegant, seine Materialien hochwertig: So ist ein schönes Schmuckstück entstanden, das zu vielen Gelegenheiten ein passender Begleiter ist.
Mehr Erfahren
Der Smaragd gehört zu den wertvollsten Edelsteinen und besitzt seit jeher einen sehr hohen Stellenwert in vielen Kulturen. Die alten Ägypter erkannten schon früh die Heilkräfte des Smaragds, besonders aber seine Wirkung für die Augen. Plinius der Ältere schrieb über ihn im Jahr 77 n. Chr.: „Wenn die Augen geschwächt sind, so werden sie durch das Betrachten des Smaragds wieder gestärkt. Des Steines sanftes Grün vertreibt die Mattigkeit“. Nero etwa soll einen Smaragd zur Stärkung seiner Augen als Monokel getragen haben und auch von Kleopatra heißt es, sie solle ihre Schönheit und Jugend durch das Tragen von Smaragden unterstützt haben.
Mehr Erfahren
Mehr Lesen
Größe & Details
Müller macht’s
790,00 € *
Inhalt 1 Stück
Grundpreis 790,00 € / Stück
inkl. ges. MwSt., versandkostenfrei
Unser Versprechen

Unser Versprechen

Wir möchten, dass Sie zu 100% zufrieden sind! Daher begutachten, beschreiben und fotografieren wir alle unsere Schmuckstücke mit größter Sorgfalt.

Bei unseren Bewertungen des antiken Schmucks können Sie sich auf unsere jahrelange Erfahrung im Handel sowie unsere Expertise als studierte Kunsthistoriker verlassen. Als Mitglied in verschiedenen Händlerorganisationen sowie der britischen Society of Jewellery Historians haben wir uns hier zu größter Exaktheit verpflichtet. In unseren Beschreibungen weisen wir stets auch auf etwaige Altersspuren und Defekte hin, die wir auch in unseren Fotos nicht verbergen – damit Sie, wenn unser Paket zu Ihnen kommt, keine unangenehmen Überraschungen erleben müssen.

Sollten Sie aus irgendeinem Grund doch einmal nicht zufrieden sein, nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf und wir finden umgehend eine gemeinsame Lösung. Unabhängig davon können Sie innerhalb von 30 Tagen jeden Artikel zurückgeben und wir erstatten Ihnen den vollen Kaufpreis.