Zarte Erinnerungen

Exquisites Rubin- & Diamant-Collier in Formen des Garland Style, um 2000


5.390,00 € *
Inhalt 1 Stück
inkl. ges. MwSt., versandkostenfrei
Beschreibung
Rubine, Diamanten und Platin, dieser Akkord aus Rot und Weiß zeichnet das hier vorliegende Collier aus. An einer zarten Kette ist ein großer, runder Anhänger gesetzt. Eine mit Diamanten besetzte Schleife bildet die Aufhängung des Entwurfes, der zart und durchscheinend, luftig wirkt. Weitere Diamanten sind hier, ebenso wie pendelnde Tropfen aus Rubinen, in ein Gitter aus feinen Platinstreben gehängt. Kleine Kugeln, ebenfalls aus Rubin, beleben die zarte Kette in regelmäßigen Intervallen. Das Collier, das wir hier in Berlin entdeckt haben, ist aus dem Geist des sogenannten „Garland Style“, dem „Girlandenstil“, entstanden. Es erinnert an Schmuck der Zeit um 1910, als Schleifen, Lorbeerblätter und die namensgebenden Girlanden die Entwürfe der Schmuckgestalter bestimmten. Diese Formen waren bereits damals ein Rückgriff auf vergangene Zeiten. Der Adel und die durch Industrialisierung zu Wohlstand gekommene Bourgeoisie nutzten den Rückgriff auf den Geschmack der Zeitgenossen Marie Antoinettes, um sich elegant zu repräsentieren. Das Collier erscheint auf den ersten Blick so als ein typisches Beispiel des Garland Style der Jahrhundertwende – doch verraten wenige Details, dass es rund ein Jahrhundert später entstand. Besonders die modernen Schliffe der Diamanten mit ihrem herrlichen Feuer zeigen, dass der Schmuck erst in den letzten Dekaden entstanden sein muss. So erleben die Formen ein erneutes Leben und versprechen erneut Eleganz und Schönheit. Seine Form, aber auch seine feine Verarbeitung sind ebenso zeitlos wie vor über einem Jahrhundert.
Mehr Lesen
Größe & Details
Zarte Erinnerungen
5.390,00 € *
Inhalt 1 Stück
inkl. ges. MwSt., versandkostenfrei
Unser Versprechen

Unser Versprechen

Wir möchten, dass Sie zu 100% zufrieden sind! Daher begutachten, beschreiben und fotografieren wir alle unsere Schmuckstücke mit größter Sorgfalt.

Bei unseren Bewertungen des antiken Schmucks können Sie sich auf unsere jahrelange Erfahrung im Handel sowie unsere Expertise als studierte Kunsthistoriker verlassen. Als Mitglied in verschiedenen Händlerorganisationen sowie der britischen Society of Jewellery Historians haben wir uns hier zu größter Exaktheit verpflichtet. In unseren Beschreibungen weisen wir stets auch auf etwaige Altersspuren und Defekte hin, die wir auch in unseren Fotos nicht verbergen – damit Sie, wenn unser Paket zu Ihnen kommt, keine unangenehmen Überraschungen erleben müssen.

Sollten Sie aus irgendeinem Grund doch einmal nicht zufrieden sein, nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf und wir finden umgehend eine gemeinsame Lösung. Unabhängig davon können Sie innerhalb von 30 Tagen jeden Artikel zurückgeben und wir erstatten Ihnen den vollen Kaufpreis.