Poolparty

Glamouröser Aquamarin-Anhänger des Art Déco in Gold, um 1940

Die sanfte Ausstrahlung des Aquamarins ist Thema zahlreicher Legenden der klassischen Antike: Überlieferungen zufolge soll der Edelstein den Gott des Meeres Poseidon besänftigen können. So sollen Seeleute bei wüsten Stürmen einst Aquamarine über Bord geworfen haben, um die tosende Wut des Meeresgottes zu lindern. Glitzernd und funkelnd wie das Wasser eines luxuriösen Swimmingpools wirkt der Aquamarin im vorliegenden Anhänger aus den Jahren um 1940. Der treppenförmig facettierte Aquamarin mit einem Gewicht von etwa 29,0 Karat wird durch vier seitliche Krappen gehalten und eindrucksvoll inszeniert. Der große Edelstein zeigt sich in jener wundervoll zarten Farbigkeit und perfekten Klarheit, die ihn besonders begehrenswert macht. Die breite, durchbrochene Fassung aus 14-karätigem Gelbgold erinnert entfernt an eine Weidenflechtung und zeigt die schwungvolle Dynamik, die wir mit dem späten Art Déco verbinden. Eine passende, moderne Ankerkette aus Gold macht das umwerfende Schmuckstück sofort um den Hals tragbar. Tauchen Sie ein in das ätherische Blau des vorliegenden Edelsteines und lassen Sie sich verzaubern von der Schönheit dieses mondänen, antiken Anhängers!

Der Aquamarin ist ein Edelstein, der jeden Edelsteinliebhaber in seinen Bann zu ziehen vermag. Mineralogisch ist der Aquamarin eine Varietät des Minerals Beryll, also ein Vertreter jener Gruppe von Mineralien, zu denen auch der Smaragd und der Heliodor gehört. Die bedeutendsten Vorkommen des Schmucksteins finden sich in Madagaskar und Brasilien, wo in der Stadt Ceará die schönsten, sog. Santa Maria-Aquamarine gefördert werden.

Wir möchten, dass Sie zu 100% zufrieden sind! Daher begutachten, beschreiben und fotografieren wir alle unsere Schmuckstücke mit größter Sorgfalt.

Bei unseren Bewertungen des antiken Schmucks können Sie sich auf unsere jahrelange Erfahrung im Handel sowie unsere Expertise als studierte Kunsthistoriker verlassen. Als Mitglied in verschiedenen Händlerorganisationen sowie der britischen Society of Jewellery Historians haben wir uns hier zu größter Exaktheit verpflichtet. In unseren Beschreibungen weisen wir stets auch auf etwaige Altersspuren und Defekte hin, die wir auch in unseren Fotos nicht verbergen - damit Sie, wenn unser Paket zu Ihnen kommt, keine unangenehmen Überraschungen erleben müssen.

Sollten Sie aus irgendeinem Grund doch einmal nicht zufrieden sein, nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf und wir finden umgehend eine gemeinsame Lösung. Unabhängig davon können Sie innerhalb von 30 Tagen jeden Artikel zurückgeben und wir erstatten Ihnen den vollen Kaufpreis.