Eine Liebesgeschichte

Goldener Ring mit Saphir & Diamanten, Mariage um 1890 und später

Es ist eine schöne Tradition, aus dem Ehering des Partners oder denen der Eltern zur Erinnerung einen Schmuckring fertigen zu lassen. Uns begegnen häufiger solche umgewandelten Trauringe, die als Grundlage für Juwelenringe dienten. Auch der vorliegende Goldreif war einst wohl ein Trauring vermutlich der Nachkriegszeit – dies verrät seine leuchtend gelbe Goldfarbe, die für frühere Stücke ungewöhnlich wäre. Meist wurden die einfachen Goldbänder später mit einem oder mehreren funkelnden Edelsteinen versehen. Hier jedoch scheint ein Fragment eines Erbstückes zum Mittelpunkt des Ringes auserkoren worden zu sein: Die zentrale Blüte aus Saphir und Altschliff-Diamanten weist typische Schliffe der Belle Époque auf, und auch die Verarbeitung, die Fassungen und sanfte, rötliche Farbe des Goldes weisen auf eine Entstehung in der Zeit um 1890 hin. Wohl gehörte das Mittelstück einst zu einem anderen Ring oder einer Stabnadel. Solch eine Zusammenstellung aus Elementen zweier Schmuckstücke nennt man – in diesem Fall besonders passend – Mariage, vom französischen Wort für Hochzeit, Ehe. Auch inhaltlich verfolgt der Ring den Gedanken der treuen Liebe, denn der Saphir galt im 19. Jahrhundert als Stein der Treue und Wahrheit, während man Diamanten aufgrund ihrer Härte als Symbole der Ewigkeit verstand. So ergibt sich ein Schmuckstück mit reicher Geschichte, dessen einzelne Elemente womöglich schon mehr als einmal eine treue Liebe bekräftigten.

Wir möchten, dass Sie zu 100% zufrieden sind! Daher begutachten, beschreiben und fotografieren wir alle unsere Schmuckstücke mit größter Sorgfalt.

Bei unseren Bewertungen des antiken Schmucks können Sie sich auf unsere jahrelange Erfahrung im Handel sowie unsere Expertise als studierte Kunsthistoriker verlassen. Als Mitglied in verschiedenen Händlerorganisationen sowie der britischen Society of Jewellery Historians haben wir uns hier zu größter Exaktheit verpflichtet. In unseren Beschreibungen weisen wir stets auch auf etwaige Altersspuren und Defekte hin, die wir auch in unseren Fotos nicht verbergen - damit Sie, wenn unser Paket zu Ihnen kommt, keine unangenehmen Überraschungen erleben müssen.

Sollten Sie aus irgendeinem Grund doch einmal nicht zufrieden sein, nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf und wir finden umgehend eine gemeinsame Lösung. Unabhängig davon können Sie innerhalb von 30 Tagen jeden Artikel zurückgeben und wir erstatten Ihnen den vollen Kaufpreis.