Paradiesäpfel

Goldenes Jugendstil-Collier mit böhmischen Granaten, Graz um 1905

In Jugendstil und Symbolismus lebte eine Symbolik wieder von Neuem auf: Jene des roten Paradiesapfels. Gleichsam ein Zeichen der Verführung und damit des Unterbewussten und Traumhaften, andererseits aber auch des Aufbruchs in neue Gefilde, verkörperte die Figur Evas mit dem Apfel das Lebensgefühl einer neuen Künstlergeneration. In dieser Zeit entstand auch das vorliegende Collier, der mit seinem Besatz rund geschliffener, tiefrot glühender Granate als auch in seiner vegetabilen Gestaltung subtil an den Baum der Erkenntnis erinnern soll. Wie pralle Früchte hängen die Granate an zarten Pendeln oder sind zwischen goldene Ranken und Blätter gesetzt. Sie stammen aus den berühmten Granatminen Böhmens, welche schon seit langem die Juweliere Europas mit den begehrten dunkelroten Steinen versorgten. Böhmen war in jener Zeit Teil der K.u.K.-Monarchie Österreich-Ungarn, wo auch der Anhänger geschmiedet wurde: Dies verrät uns die Punzierung, die uns das Stück nach Graz lokalisieren lässt. Entstanden ist es in der Zeit um 1905, als die Entwürfe des Jugendstil zunehmend größere Formate annahmen. In späterer Zeit dann wurde der Anhänger mit einer goldenen Erbskette zu einem Collier verbunden, sodass er sofort getragen werden kann.

Wir möchten, dass Sie zu 100% zufrieden sind! Daher begutachten, beschreiben und fotografieren wir alle unsere Schmuckstücke mit größter Sorgfalt.

Bei unseren Bewertungen des antiken Schmucks können Sie sich auf unsere jahrelange Erfahrung im Handel sowie unsere Expertise als studierte Kunsthistoriker verlassen. Als Mitglied in verschiedenen Händlerorganisationen sowie der britischen Society of Jewellery Historians haben wir uns hier zu größter Exaktheit verpflichtet. In unseren Beschreibungen weisen wir stets auch auf etwaige Altersspuren und Defekte hin, die wir auch in unseren Fotos nicht verbergen - damit Sie, wenn unser Paket zu Ihnen kommt, keine unangenehmen Überraschungen erleben müssen.

Sollten Sie aus irgendeinem Grund doch einmal nicht zufrieden sein, nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf und wir finden umgehend eine gemeinsame Lösung. Unabhängig davon können Sie innerhalb von 30 Tagen jeden Artikel zurückgeben und wir erstatten Ihnen den vollen Kaufpreis.