Festlicher Falter

Große, antike Granatbrosche in Form eines Schmetterlings, um 1880

Der hier vorliegende Schmetterling beeindruckt durch seine prachtvolle Größe und vielen dunkelroten Granate, welche sich in einer Pavéfassung Stein an Stein reihen, um einen glänzenden und funkelnden Eindruck zu vermitteln. Die Steine sind zeittypisch in vergoldetes Tombak gefasst. Doch stört durch die vorderseitig wenig sichtbaren Fassungen kaum blinkendes Metall das Leuchten der Granate, und so stehen die heute selten gewordenen böhmischen Steine im Vordergrund des Entwurfes. Die Granate strahlen so in geheimnisvollem, dunklem Rot. Wir haben den Schmetterling hier in Berlin entdeckt, wo er seine letzten Lebensjahre verbrachte. Entstanden ist er mit großer Wahrscheinlichkeit nach in Böhmen, worauf die Farbe und Qualität seiner Granate schließen lässt. Wie der Schmuckkatalog der amerikanischen Firma E. V. Roddin & Co. aus dem Jahr 1888 beweist (siehe letzte Abb., oben rechts), waren Falter aus böhmischen Steinen auch in Übersee beliebt. Ein Juwel der Lüfte – wunderbar erhalten und lebenslustig wie am ersten Tag!

Der Granat, ist als dunkler und geheimnisvoller Stein seit jeher Objekt der Begierde von Menschen jeder Altersgruppe. Granatschmuck passt zu beinahe jeder Gelegenheit und wird deshalb nicht nur abends oder zu festlichen Anlässen getragen. Am meisten verwendet sind die dunkelroten Pyrop-Granate, die wir auch in dem hier vorgestellten Schmuckstück wiederfinden. Diese Edelsteine stammen aus Fundstellen in Böhmen und erfreuen mit tiefer und satter Farbe. Da der Granat als Schmuckstein relativ unempfindlich ist, kann einmal erworbener Granatschmuck Begleiter für ein ganzes Leben sein.

Wir möchten, dass Sie zu 100% zufrieden sind! Daher begutachten, beschreiben und fotografieren wir alle unsere Schmuckstücke mit größter Sorgfalt.

Bei unseren Bewertungen des antiken Schmucks können Sie sich auf unsere jahrelange Erfahrung im Handel sowie unsere Expertise als studierte Kunsthistoriker verlassen. Als Mitglied in verschiedenen Händlerorganisationen sowie der britischen Society of Jewellery Historians haben wir uns hier zu größter Exaktheit verpflichtet. In unseren Beschreibungen weisen wir stets auch auf etwaige Altersspuren und Defekte hin, die wir auch in unseren Fotos nicht verbergen - damit Sie, wenn unser Paket zu Ihnen kommt, keine unangenehmen Überraschungen erleben müssen.

Sollten Sie aus irgendeinem Grund doch einmal nicht zufrieden sein, nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf und wir finden umgehend eine gemeinsame Lösung. Unabhängig davon können Sie innerhalb von 30 Tagen jeden Artikel zurückgeben und wir erstatten Ihnen den vollen Kaufpreis.


UNSER VERSPRECHEN

Wir möchten, dass Sie zu 100% zufrieden sind! Daher begutachten, beschreiben und fotografieren wir alle unsere Schmuckstücke mit größter Sorgfalt.

Sollten Sie aus irgendeinem Grund doch einmal nicht zufrieden sein, nehmen Sie mit uns Kontakt auf und wir finden umgehend eine gemeinsame Lösung. Unabhängig davon können Sie innerhalb von 30 Tagen jeden Artikel zurückgeben und wir erstatten Ihnen den vollen Kaufpreis.

Play