Men Are From Mars

Große vintage Gold-Manschettenknöpfen mit Intaglien in Karneol, um 1950


1.290,00 € *
Inhalt 1 Stück
inkl. ges. MwSt., versandkostenfrei
Große vintage Gold-Manschettenknöpfen mit Intaglien in Karneol, um 1950
Große vintage Gold-Manschettenknöpfen mit Intaglien in Karneol, um 1950
Beschreibung
Bereits im Altertum wurde der Karneol als Schmuckstein verwendet. Besonders beliebt war diese orangefarbige Varietät des Chalzedon für Ringe und Gemmen mit Siegeln oder eingeschnittenen Darstellungen von Szenen aus der Götterwelt. Im Alten Ägypten galt der Karneol aufgrund seiner an Blut erinnernden Farbe als „Lebensstein“ und spielte daher er bei Bestattungsritualen eine Rolle. Zahlreiche Karneole wurden auch im Grab des Pharao Tutanchamun gefunden. Die eleganten Gemmen im Zentrum der vorliegenden goldenenen Manschettenknöpfe bestehen aus eben diesem besonderen Stein. In dunklem Orange schimmernd, zeigen die Gemmen jeweils den Kriegsgott Mars. Auf dem dem Kopf trägt der bärtige Gott einen Helm und verweist so auf antike Vorbilder. Eine gekordelte Fassung aus Gold hält die Steinschnitte und kleinere Gegenknöpfe machen das Paar leicht anzulegen. Das Paar trägt eine Manufakturmarke, „Bender", und ist wohl in den Jahren um 1950 in Deutschland entstanden. Die Steinschnitte dazu wurden aller Wahrscheinlichkeit nach in Idar-Oberstein geschnitten, dem Zentrum des Edelsteinschnitts der damaligen Zeit.
Mehr Lesen
Größe & Details
video
Große vintage Gold-Manschettenknöpfen mit Intaglien in Karneol, um 1950
Men Are From Mars
1.290,00 € *
Inhalt 1 Stück
inkl. ges. MwSt., versandkostenfrei
Unser Versprechen
Unser Versprechen
Unser Versprechen

Wir möchten, dass Sie zu 100% zufrieden sind! Daher begutachten, beschreiben und fotografieren wir alle unsere Schmuckstücke mit größter Sorgfalt.

Bei unseren Bewertungen des antiken Schmucks können Sie sich auf unsere jahrelange Erfahrung im Handel sowie unsere Expertise als studierte Kunsthistoriker verlassen. Als Mitglied in verschiedenen Händlerorganisationen sowie der britischen Society of Jewellery Historians haben wir uns hier zu größter Exaktheit verpflichtet. In unseren Beschreibungen weisen wir stets auch auf etwaige Altersspuren und Defekte hin, die wir auch in unseren Fotos nicht verbergen – damit Sie, wenn unser Paket zu Ihnen kommt, keine unangenehmen Überraschungen erleben müssen.

Sollten Sie aus irgendeinem Grund doch einmal nicht zufrieden sein, nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf und wir finden umgehend eine gemeinsame Lösung. Unabhängig davon können Sie innerhalb von 30 Tagen jeden Artikel zurückgeben und wir erstatten Ihnen den vollen Kaufpreis.

Mehr Erfahren