Ruby and Roses

Großer Jugendstil-Ring mit Burma-Rubin & Diamanten, um 1910


3.690,00 € *
Inhalt 1 Stück
inkl. ges. MwSt., versandkostenfrei
Beschreibung
Als der Jugendstil in den Abendjahren des 19. Jahrhunderts versuchte, die ewig wiederholten Formen des Historismus zu überwinden und eine neue, der eigenen Zeit zugehörige Formensprache zu finden, stieß er nicht nur auf Begeisterung, sondern auch auf lauten Widerspruch. Vernichtend äußerte sich Hermann Muthesius noch 1904: „Der Jugendstil ist eine Kunst, die nicht von Künstlern, sondern von den Musterzeichnern der Fabrikanten aus der Taufe gehoben wurde, von Jenen, die aus der Froschperspektive auf das Gebaren der Großen hinaufschauten und sich merkten, wie diese sich räusperten und spuckten.“ Es war ein Stil der künstlerischen Avantgarde, getragen von der Bohème – verpönt hingegen unter Konservativen. Dies lässt sich auch am Schmuck ablesen: Die frühen Schmuckstücke des Jugendstil sind beinahe ausnahmslos in Gold gearbeitet, als Tagesschmuck und nicht als kostbare, diamantbesetzte Weißjuwelen für den Abend, die ihrer Natur nach eher formellen Charakter haben. Doch bald schon wendete sich das Blatt. Ab der zweiten Hälfte des neuen Jahrzehnts finden wir in Fachzeitschriften wie dem Journal der Goldschmiedekunst oder der Deutschen Goldschmiedezeitung wunderbare Juwelen im Jugendstil, leuchtend weiß und mit kostbarem Besatz: Die Formen des neuen Stils waren salonfähig geworden. Nun schien es den Zeitgenossen, dass sich auch die Investition in kostbare Weißjuwelen in diesem Stil lohnen würde. Der vorliegende Ring ist ein Zeugnis dieser Entwicklung. Sein Ringkopf setzt sich ganz aus wagemutig geschwungenen Linien zusammen. Eine Schicht weißen Platins liegt dem Ringkopf auf, um den Diamantbesatz heller leuchten zu lassen. Zwei Altschliff-Diamanten sowie eine Vielzahl glitzernder Diamantrosen tauchen ihn in weißes Licht. In der Mitte dieses zarten Gebildes prangt ein leuchtend pink-roter Rubin von 0,49 ct. Der Stein ist unbehandelt, natürlich entstanden und stammt aus Burma. Wir haben ihn frisch polieren lassen, sodass seine Facetten nun wieder glänzen wie am ersten Tag.
Mehr Lesen
Größe & Details
Ruby and Roses
3.690,00 € *
Inhalt 1 Stück
inkl. ges. MwSt., versandkostenfrei
Unser Versprechen

Unser Versprechen

Wir möchten, dass Sie zu 100% zufrieden sind! Daher begutachten, beschreiben und fotografieren wir alle unsere Schmuckstücke mit größter Sorgfalt.

Bei unseren Bewertungen des antiken Schmucks können Sie sich auf unsere jahrelange Erfahrung im Handel sowie unsere Expertise als studierte Kunsthistoriker verlassen. Als Mitglied in verschiedenen Händlerorganisationen sowie der britischen Society of Jewellery Historians haben wir uns hier zu größter Exaktheit verpflichtet. In unseren Beschreibungen weisen wir stets auch auf etwaige Altersspuren und Defekte hin, die wir auch in unseren Fotos nicht verbergen – damit Sie, wenn unser Paket zu Ihnen kommt, keine unangenehmen Überraschungen erleben müssen.

Sollten Sie aus irgendeinem Grund doch einmal nicht zufrieden sein, nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf und wir finden umgehend eine gemeinsame Lösung. Unabhängig davon können Sie innerhalb von 30 Tagen jeden Artikel zurückgeben und wir erstatten Ihnen den vollen Kaufpreis.