Geheimnisvolle Karfunkel

Hübsches antikes Granatcollier aus Viertelgold um 1930

Der Granat wird seit frühesten Zeiten als Schmuckstein geliebt. Im Mittelalter waren dunkelrote Granate unter dem Begriff „Karfunkelsteine“ bekannt. Der Ursprung dieses Wortes ist lateinisch: Carfunculus bedeutet soviel wie kleine, funkelnde oder rotglühende Kohle und bezeichnet den rot schimmernden Granat, der besonders im Sonnenlicht seine tiefe Farbe entfaltet. Am meisten verwendet wurden im 19. Jahrhundert die dunkelroten Pyrop-Granate, die wir auch in dem hier vorgestellten Schmuckstück wiederfinden. Diese Edelsteine stammen aus Fundstellen in Böhmen und erfreuen mit tiefer und satter Farbe. Das Collier der Jahre um 1930 zeigt ein mittig an einer Irrgangkette blütenförmige Zierelemente aus eben solch böhmischen Granaten. Die facettierten Steine sind in sog. Normmetall gefasst, einer Legierung mit einem Goldanteil von etwa 25%, das auch Granatengold genannt wird. Eine zarte Kette nimmt dem Collier die Schwere und macht es angenehm tragbar. Das Collier ist sehr gut erhalten und fand hier in Berlin zu uns. Da der Granat als Schmuckstein relativ unempfindlich ist, kann einmal erworbener Granatschmuck Begleiter für ein ganzes Leben sein.

Gefasst sind die Karfunkelsteine in sogenanntem „Norm-Metall“, einer heute ungebräuchlichen Legierung mit einem Goldanteil von 250/000, so dass man hier auch von „Viertelgold" spricht. Dieses niedrigkarätige Gold war besomders vor dem zweiten Weltkrieg häufig bei Granatschmuck zu finden, weshalb es scherzhaft auch „Granatengold“ genannt wurde.

Wir möchten, dass Sie zu 100% zufrieden sind! Daher begutachten, beschreiben und fotografieren wir alle unsere Schmuckstücke mit größter Sorgfalt.

Bei unseren Bewertungen des antiken Schmucks können Sie sich auf unsere jahrelange Erfahrung im Handel sowie unsere Expertise als studierte Kunsthistoriker verlassen. Als Mitglied in verschiedenen Händlerorganisationen sowie der britischen Society of Jewellery Historians haben wir uns hier zu größter Exaktheit verpflichtet. In unseren Beschreibungen weisen wir stets auch auf etwaige Altersspuren und Defekte hin, die wir auch in unseren Fotos nicht verbergen - damit Sie, wenn unser Paket zu Ihnen kommt, keine unangenehmen Überraschungen erleben müssen.

Sollten Sie aus irgendeinem Grund doch einmal nicht zufrieden sein, nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf und wir finden umgehend eine gemeinsame Lösung. Unabhängig davon können Sie innerhalb von 30 Tagen jeden Artikel zurückgeben und wir erstatten Ihnen den vollen Kaufpreis.