Lichterspiel

Eleganter Ring des Art Déco mit Diamanten in Gold & Platin, um 1930


3.490,00 € *
Inhalt 1 Stück
inkl. ges. MwSt., versandkostenfrei
Eleganter Ring des Art Déco mit Diamanten in Gold & Platin, um 1930
Eleganter Ring des Art Déco mit Diamanten in Gold & Platin, um 1930
Beschreibung
Noch im 19. Jahrhundert war es ganz üblich, viele verschiedene Ringe an der Hand zu tragen. Ein jeder Ring konnte dabei eine eigene sentimentale Bedeutung besitzen, und diese stand oftmals über dem ästhetischen Zusammenspiel der Ringe. Im frühen 20. Jahrhundert änderte sich dies. Man griff zunehmend zu feinen Diamantringen, die weder als Verlobungsringe noch als sentimentale Andenken gedacht waren: Ihr primärer Zweck war es, zu schmücken. Diese Ringe nannte man deshalb auch „dinner ring“; ihr Name spielt auf die Funktion als eleganter Abendschmuck an, der im elektrischen Licht der Ballsäle und Cabarets seine ganze Wirkung entfalten konnte. Der vorliegende Ring ist zurückhaltend entworfen und setzt ganz auf die Wirkung der exquisiten Materialien. Er präsentiert sich als ovales Schild von präsenter Größe. Drei große Diamanten im Altschliff sind zentral in mit Millegriffes versehenen Zargen gefasst, die ihrerseits jeweils von einer Schattenfuge umgeben sind. So erscheinen die Diamanten optisch noch größer und heben sich vom weißglänzenden Platingrund ab. Weitere Millegriffes und kleine Rosendiamanten tauchen den ovalen Ringkopf in funkelndes Licht. Insgesamt sind etwa 1,90 ct Diamanten gefasst. Seitlich schließt eine gelbgoldene Ringschiene an. Auch die ornamental durchbrochene Unterkaderung des Ringes besteht aus Gelbgold, wie es damals üblich war. Die Goldpunze im Inneren der Schiene zeigt, dass der Ring vermutlich in Deutschland entstand.
Mehr Lesen
Größe & Details
Eleganter Ring des Art Déco mit Diamanten in Gold & Platin, um 1930
Lichterspiel
3.490,00 € *
Inhalt 1 Stück
inkl. ges. MwSt., versandkostenfrei
Unser Versprechen
Unser Versprechen
Unser Versprechen

Wir möchten, dass Sie zu 100% zufrieden sind! Daher begutachten, beschreiben und fotografieren wir alle unsere Schmuckstücke mit größter Sorgfalt.

Bei unseren Bewertungen des antiken Schmucks können Sie sich auf unsere jahrelange Erfahrung im Handel sowie unsere Expertise als studierte Kunsthistoriker verlassen. Als Mitglied in verschiedenen Händlerorganisationen sowie der britischen Society of Jewellery Historians haben wir uns hier zu größter Exaktheit verpflichtet. In unseren Beschreibungen weisen wir stets auch auf etwaige Altersspuren und Defekte hin, die wir auch in unseren Fotos nicht verbergen – damit Sie, wenn unser Paket zu Ihnen kommt, keine unangenehmen Überraschungen erleben müssen.

Sollten Sie aus irgendeinem Grund doch einmal nicht zufrieden sein, nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf und wir finden umgehend eine gemeinsame Lösung. Unabhängig davon können Sie innerhalb von 30 Tagen jeden Artikel zurückgeben und wir erstatten Ihnen den vollen Kaufpreis.

Mehr Erfahren