Diamantgeschichten

Solider Bandring mit fünf Altschliff-Diamanten in Gold & Silber, um 1930


1.190,00 € *
Inhalt 1 Stück
inkl. ges. MwSt., versandkostenfrei
Solider Bandring mit fünf Altschliff-Diamanten in Gold & Silber, um 1930
Solider Bandring mit fünf Altschliff-Diamanten in Gold & Silber, um 1930
Beschreibung
Die Formen der Diamantschliffe sind einer der Wege, das Alter eines antiken Schmuckstückes besser einzuschätzen. Denn Brillantschliff wurde über die letzten Jahrhunderte hinweg stetig weiterentwickelt. Manchmal jedoch kann der Eindruck trügen, denn zu gewissen Zeiten wurden auch ältere Diamanten verwendet. Der vorliegende Ring fasst fünf Diamanten, deren Proportionen auf eine Entstehung im späten 19. Jahrhundert verweisen. Vermutlich um den nostalgischen Charakter der Diamanten zu unterstreichen und ihre Farbe vorteilhafter erscheinen zu lassen, wurden sie in Silber gefasst – denn wie bei älteren Diamanten üblich, sind sie nicht schneeweiß. Oftmals wurden Diamanten im 19. Jahrhundert eher nach ihrem Feuer und ihrer Brillanz ausgewählt anstatt nach ihrer Farbe. Die Gestaltung des Ringes jedoch, mit seiner quer gelegten Schauseite, dem glatt umlaufenden Rahmen um die Diamantfassungen sowie den graphischen Gravuren, verweist eindeutig ins Art Déco. Doch wie kommt es dazu, dass der Ring diese Diamanten anstatt modernerer Diamanten in einem runderen Altschliff oder gar im Übergangsschliff fasst, wie sie in den 1930er Jahren modern wurden? Die recht einfache Antwort ist, dass sich die Mode mit Beginn der 1920er Jahre stark gewandelt hatte. Viele ältere Schmuckstücke waren auf einmal so unmodern geworden, dass sie untragbar erschienen. Wer sich also eine neue Schmuckgarderobe zulegte, der ließ oftmals die alten Stücke einschmelzen und die Diamanten neu fassen, um Material und damit Geld zu sparen. Manche Diamanten wurden sogar umgeschliffen, bevor sie in neue Stücke eingefasst wurden, wie wir Juweliersbroschüren der 1920er und 1930er Jahren entnehmen können. Einen Diamanten umzuschleifen bedeutet aber, viel Gewicht und Material zu verlieren. Daher finden sich oft die unveränderten alten Schliffe in Stücken des Art Déco. Die Diamanten des Ringes erzählen somit eine spannende Geschichte, die über das Alter des Ringes hinausgeht. Er ist wunderbar erhalten.
Mehr Lesen
Größe & Details
video
Solider Bandring mit fünf Altschliff-Diamanten in Gold & Silber, um 1930
Diamantgeschichten
1.190,00 € *
Inhalt 1 Stück
inkl. ges. MwSt., versandkostenfrei
Unser Versprechen
Unser Versprechen
Unser Versprechen

Wir möchten, dass Sie zu 100% zufrieden sind! Daher begutachten, beschreiben und fotografieren wir alle unsere Schmuckstücke mit größter Sorgfalt.

Bei unseren Bewertungen des antiken Schmucks können Sie sich auf unsere jahrelange Erfahrung im Handel sowie unsere Expertise als studierte Kunsthistoriker verlassen. Als Mitglied in verschiedenen Händlerorganisationen sowie der britischen Society of Jewellery Historians haben wir uns hier zu größter Exaktheit verpflichtet. In unseren Beschreibungen weisen wir stets auch auf etwaige Altersspuren und Defekte hin, die wir auch in unseren Fotos nicht verbergen – damit Sie, wenn unser Paket zu Ihnen kommt, keine unangenehmen Überraschungen erleben müssen.

Sollten Sie aus irgendeinem Grund doch einmal nicht zufrieden sein, nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf und wir finden umgehend eine gemeinsame Lösung. Unabhängig davon können Sie innerhalb von 30 Tagen jeden Artikel zurückgeben und wir erstatten Ihnen den vollen Kaufpreis.

Mehr Erfahren