Reine Erinnerung

Antikes Collier mit Naturperlen & Türkisen in Gold, Großbritannien um 1905

Eine Schneeflocke aus Gold, Perlen und Türkisen ist das Herzstück des hier vorliegenden Colliers aus Großbritannien. An einer zarten Kette aus Gelbgold sind eine kleine Blüte, elegante Blätter und ein großer Anhänger gesetzt. Es ist eine warme, sommerliche Farbigkeit, die aus dem Entwurf spricht: Und zugleich sprechen auch die Materialien des Schmuckstücks eine wärmende Botschaft: Persische Türkise erinnerten die Menschen im 19. und frühen 20. Jahrhundert an die Blüten des Vergissmeinnnicht und in dieser wortwörtlichen Funktion sollten sie auch zum Besatz von Schmuckstücken werden. Perlen hingegen galten als Symbole der Liebesgöttin Venus und waren Zeichen einer reinen, unschuldigen Liebe: Zusammengenommen liegt es daher nahe, dass es sich bei dem hier vorliegenden Schmuckstück um ein Liebesgeschenk handelt, das erinnern sollte an den Schenkenden und seine aufrichtigen Gefühle. In Gelbgold ausgeführte Schmuckstücke, über und über mit Saatperlen besetzt, erfreuten sich in Großbritannien um 1900 besonderer Beliebtheit. Besonders beliebt waren die sog. „necklets“, zarte Colliers mit Perlbesatz, so, wie das hier vorliegende. Auch das hier vorliegende Stück ist in jener Zeit entstanden, die Aufnahme der zarten Lorbeerblattmotive legt dabei nahe, dass es in den Jahren kurz nach 1900 entstand. Das Collier ist aus der typisch britischen Legierung von fünfzehnkarätigem Gold (entspricht einem Feingehalt von 625/000) hergestellt. Diese Legierung begegnet uns bei vielen viktorianischen und edwardianischen Schmuckstücken, wurde jedoch nur bis zum Jahr 1932 verwendet; danach wurde ihr Gebrauch durch neun- oder achtzehnkarätige Legierungen ersetzt.

Wir möchten, dass Sie zu 100% zufrieden sind! Daher begutachten, beschreiben und fotografieren wir alle unsere Schmuckstücke mit größter Sorgfalt.

Bei unseren Bewertungen des antiken Schmucks können Sie sich auf unsere jahrelange Erfahrung im Handel sowie unsere Expertise als studierte Kunsthistoriker verlassen. Als Mitglied in verschiedenen Händlerorganisationen sowie der britischen Society of Jewellery Historians haben wir uns hier zu größter Exaktheit verpflichtet. In unseren Beschreibungen weisen wir stets auch auf etwaige Altersspuren und Defekte hin, die wir auch in unseren Fotos nicht verbergen - damit Sie, wenn unser Paket zu Ihnen kommt, keine unangenehmen Überraschungen erleben müssen.

Sollten Sie aus irgendeinem Grund doch einmal nicht zufrieden sein, nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf und wir finden umgehend eine gemeinsame Lösung. Unabhängig davon können Sie innerhalb von 30 Tagen jeden Artikel zurückgeben und wir erstatten Ihnen den vollen Kaufpreis.


5 Gründe, die Sie zum Strahlen bringen!

Noch keine Artikel angesehen