Viertelkaräter als Solitär

Moderner Goldring mit schönem Viertelkaräter, Goldschmiedearbeit um 2000

Ein wundervoller Viertelkaräter strahlt als Solitär im Zentrum dieses hochwertigen handgeschmiedten Ringes aus Gelb- und Weißgold. Der Stein hat perfekte Proportionen und zeigt ein besonders feines Weiß, das als Top Wesselton bezeichnet wird und eine exzellente Reinheit. Die Farbe (englisch: Colour) gehört zu den berühmten „Vier C“, mit denen die Qualität eines Diamanten bestimmt wird. Die anderen Kriterien sind das Gewicht in Karat (Carat), die Reinheit (Clarity) und die Schliffqualität (Cut), welche zusammen den Wert der Steine festlegen. Wesselton ist eine Bezeichnung der „Old Terms“ für Diamanten in ungetöntem Weiß. Auf der Skala der Farbabstufung steht Top Wesselton an zweitoberster Stelle unmittelbar nach der Farbbezeichnung River. Der Diamant dieses unikaten Bandringes wird von einer weißgoldenen Zargenfassung gehalten. Die breite, mattierte Ringschiene ist aus massivem Gelbgold gearbeitet und durch ihre innen abgerundete Form besonders angenehm zu tragen. Der hochwertige Ring von zeitloser Eleganz ist um 2000 herum im Rheinland entstanden, von wo aus er zu uns fand.

Der Ausdruck „Wesselton“ wurde in Anlehnung an eine Diamantenmine mit dem Namen Wesselton eingeführt, in welcher besonders viele Diamanten in feinem Weiß gefunden wurden. Die Mine ihrerseits ist nach J. J. Wessels Senior benannt, dem Besitzer der Benaaudheidfonein Farm, auf welcher im Jahr 1890 in Folge von Diamantenfunden die Wesselton Mine ihren Ursprung nahm. Die bis ins Jahr 2005 aktive Mine befindet sich in Südafrika, in der Nähe der Grenze zwischen der Cape Colony und der Orange River Colony. 1891 wurde die Mine von dem De Beers Diamantenkonzern übernommen. Die Diamanten der Wesselton Mine zeichnen sich durch ihre außergewöhnlich gute Qualität und ihre weitestgehende Freiheit von Einschlüssen aus. Ähnlich wie im Fall vom Wesselton leiten sich auch die anderen Bezeichnungen wie River von den Herkunftsorten der so benannten Diamanten ab. Edelsteine in River-Qualität wurden vorwiegend in alluvialen Vorkommen – also in Flüssen – gefunden (Quelle: Renesim)

Wir möchten, dass Sie zu 100% zufrieden sind! Daher begutachten, beschreiben und fotografieren wir alle unsere Schmuckstücke mit größter Sorgfalt.

Bei unseren Bewertungen des antiken Schmucks können Sie sich auf unsere jahrelange Erfahrung im Handel sowie unsere Expertise als studierte Kunsthistoriker verlassen. Als Mitglied in verschiedenen Händlerorganisationen sowie der britischen Society of Jewellery Historians haben wir uns hier zu größter Exaktheit verpflichtet. In unseren Beschreibungen weisen wir stets auch auf etwaige Altersspuren und Defekte hin, die wir auch in unseren Fotos nicht verbergen - damit Sie, wenn unser Paket zu Ihnen kommt, keine unangenehmen Überraschungen erleben müssen.

Sollten Sie aus irgendeinem Grund doch einmal nicht zufrieden sein, nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf und wir finden umgehend eine gemeinsame Lösung. Unabhängig davon können Sie innerhalb von 30 Tagen jeden Artikel zurückgeben und wir erstatten Ihnen den vollen Kaufpreis.


5 Gründe, die Sie zum Strahlen bringen!

Noch keine Artikel angesehen