Romantisches Versprechen

Klassischer Diamantring der Belle Époque mit 0,34 ct Altschliff-Solitär, um 1900

Ein Diamantsolitär ist mit eine der schönsten Formen, welche ein Ring annehmen kann. Auf einen einzigen, qualitätvollen Diamanten konzentriert, präsentiert er uns funkelndes Licht. Meist in eine schlichte, schmale Ringschiene gesetzt, stört er nicht im Alltag, ist gut mit vielen anderen Schmuckstücken zu kombinieren und – zugleich – angenehm zu tragen. Im Fall des hier vorliegenden Ringes ist ein hellweiß funkelnder Diamant im Altschliff. Der Edelstein hat ein Gewicht von 0,34 Karat und ist in eine geschlossene Zargenfassung aus Platin gesetzt welche die Größe des Steins durch ihre helle Farbe wunderbar hervorhebt. Eine gelbgoldene Ringschiene, stabil und zurückhaltend, macht den herrlichen Brillanten zum Ring. Sie überzeugt durch feine Freihandgravuren auf den Ringseiten, die mit ihren Blattornamenten den Geist der Belle Époque verströmt. Verarbeitung, Material und der Schliff des Diamanten lassen uns diesen Ring auf die Jahre um 1900 datieren und das Gewicht des Altschliff-Diamanten ist in der Ringschiene eingraviert. Er ist ein auch heute noch elegantes Schmuckstück, das uneingeschränkt auch täglich getragen werden.

Der symbolische Akt einen Diamantring zur Verlobung zu verschenken ist erstmals 1477 nachweisbar und geht auf Maria von Burgund zurück, die einen Diamantring als Treueversprechen von ihrem späteren Ehemann Erzherzog Maximilian von Habsburg erhielt. Das Tragen eines Rings als Zeichen der Verbundenheit am dritten Finger der linken Hand war hingegen schon bei den alten Ägyptern Brauch, die daran glaubten, dass die „Liebesvene“ das Herz mit dem linken Ringfinger verband.

Wir möchten, dass Sie zu 100% zufrieden sind! Daher begutachten, beschreiben und fotografieren wir alle unsere Schmuckstücke mit größter Sorgfalt.

Bei unseren Bewertungen des antiken Schmucks können Sie sich auf unsere jahrelange Erfahrung im Handel sowie unsere Expertise als studierte Kunsthistoriker verlassen. Als Mitglied in verschiedenen Händlerorganisationen sowie der britischen Society of Jewellery Historians haben wir uns hier zu größter Exaktheit verpflichtet. In unseren Beschreibungen weisen wir stets auch auf etwaige Altersspuren und Defekte hin, die wir auch in unseren Fotos nicht verbergen - damit Sie, wenn unser Paket zu Ihnen kommt, keine unangenehmen Überraschungen erleben müssen.

Sollten Sie aus irgendeinem Grund doch einmal nicht zufrieden sein, nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf und wir finden umgehend eine gemeinsame Lösung. Unabhängig davon können Sie innerhalb von 30 Tagen jeden Artikel zurückgeben und wir erstatten Ihnen den vollen Kaufpreis.