Reduced to the Max

Kleiner, massiver Bandring aus Gold mit Top Wesselton Brillant-Solitär, um 2000

Schlicht, massiv und zugleich ungemein effektvoll zeigt sich der vorliegende Ring aus den ersten Jahren des neuen Jahrtausends. Der Bandring ist aus massivem Gelbgold gearbeitet. Die Oberfläche des Rings ist poliert und glänzt edel. In seiner Mitte präsentiert das Schmuckstück einen schönen Brillanten als Solitär. Der Diamant hat ein Gewicht von 0,20 Karat und leuchtet in einem feinem Weiß in sehr guter Qualität. Praktisch und angenehm ist dabei, dass der Stein ganz flach und bündig im Gold sitzt: So kann der Ring nirgends hängenbleiben und lässt auch Wollschals oder Pullover unbeschädigt. Der Ring besticht durch seine edlen Materialien, seine hervorragende Verarbeitung und überzeugende Formensprache. Ein stilvolles Schmuckstück, das sicherlich bald jemanden aufs Neue glücklich machen wird. Er kam aus dem Rheinland zu uns.

Wir möchten, dass Sie zu 100% zufrieden sind! Daher begutachten, beschreiben und fotografieren wir alle unsere Schmuckstücke mit größter Sorgfalt.

Bei unseren Bewertungen des antiken Schmucks können Sie sich auf unsere jahrelange Erfahrung im Handel sowie unsere Expertise als studierte Kunsthistoriker verlassen. Als Mitglied in verschiedenen Händlerorganisationen sowie der britischen Society of Jewellery Historians haben wir uns hier zu größter Exaktheit verpflichtet. In unseren Beschreibungen weisen wir stets auch auf etwaige Altersspuren und Defekte hin, die wir auch in unseren Fotos nicht verbergen - damit Sie, wenn unser Paket zu Ihnen kommt, keine unangenehmen Überraschungen erleben müssen.

Sollten Sie aus irgendeinem Grund doch einmal nicht zufrieden sein, nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf und wir finden umgehend eine gemeinsame Lösung. Unabhängig davon können Sie innerhalb von 30 Tagen jeden Artikel zurückgeben und wir erstatten Ihnen den vollen Kaufpreis.