Phantastisches Pflänzlein

Kostbare Jugendstil-Brosche mit Altschliff-Diamanten in Gold & Platin, um 1905

Jugendstil ist nicht gleich Jugendstil – auch innerhalb dieser Strömung, die sich ab den späten Jahren des 19. Jahrhunderts zum Ziel gesetzt hatte, die Künste zu erneuern, gab es Variationen. So bevorzugte man in den späten 1890er Jahren und gerade zu Beginn des 20. Jahrhunderts noch florale, asymmetrische Entwürfe, die vor allem von Frankreich aus geprägt wurden. Doch schon ab etwa 1905 zeichnete sich eine neue Entwicklung ab, die hinging zu symmetrischen, meist sehr graphischen Entwürfen, welche ihre floralen Referenzen allenfalls noch abstrakt ausdrückten. Die vorliegende Brosche ist ein Kind dieser dieser Entwicklung und zeigt sich als symmetrische Komposition. Ob es sich bei den mit Diamantrosen besetzten, geschwungenen Stegen um mit Tau benetzte pflanzliche Ranken handelt, ob die großen Altschliff-Diamanten Blüten darstellen, dies obliegt allein der Phantasie des Betrachters. Ein Diamant entspringt der Brosche mittig oben, drei weitere unten, wobei unter diesen der mittlere Diamant beweglich abgehängt ist und bei jeder Bewegung erzittert und brillante Funken versprüht. Die Brosche ist mit weißem Platin belegt und steht somit ganz auf der Höhe ihrer Zeit. Einzig die Diamanten sind etwas anachronistisch: Denn bis auf den beweglich abgehängten entstammen sie, ihres Schliffs nach zu urteilen, noch älteren Schmuckstücken. Vermutlich brachte hier einst eine Dame ein unmodisch gewordenes Schmuckstück zum Goldschmied, um sich aus den Steinen ein Stück im Stil ihrer Zeit anfertigen zu lassen – ganz so, wie es Jahrhunderte lang üblich war.

Wir möchten, dass Sie zu 100% zufrieden sind! Daher begutachten, beschreiben und fotografieren wir alle unsere Schmuckstücke mit größter Sorgfalt.

Bei unseren Bewertungen des antiken Schmucks können Sie sich auf unsere jahrelange Erfahrung im Handel sowie unsere Expertise als studierte Kunsthistoriker verlassen. Als Mitglied in verschiedenen Händlerorganisationen sowie der britischen Society of Jewellery Historians haben wir uns hier zu größter Exaktheit verpflichtet. In unseren Beschreibungen weisen wir stets auch auf etwaige Altersspuren und Defekte hin, die wir auch in unseren Fotos nicht verbergen - damit Sie, wenn unser Paket zu Ihnen kommt, keine unangenehmen Überraschungen erleben müssen.

Sollten Sie aus irgendeinem Grund doch einmal nicht zufrieden sein, nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf und wir finden umgehend eine gemeinsame Lösung. Unabhängig davon können Sie innerhalb von 30 Tagen jeden Artikel zurückgeben und wir erstatten Ihnen den vollen Kaufpreis.


5 Gründe, die Sie zum Strahlen bringen