Ein königliches Geschenk

Kostbare Geschenkbrosche der Queen Alexandra, Großbritannien um 1905


3.490,00 € *
Inhalt 1 Stück
inkl. ges. MwSt., versandkostenfrei
Kostbare Geschenkbrosche der Queen Alexandra, Großbritannien um 1905
Kostbare Geschenkbrosche der Queen Alexandra, Großbritannien um 1905
Beschreibung
Kostbare Golddosen, Anstecknadeln und Broschen waren im 19. und frühen 20. Jahrhundert übliche Geschenke der Königshäuser an loyale Untertanen, die sich durch ihre besonderen Dienste verdient gemacht hatten. Sie galten als die höchsten nicht-militärischen Auszeichnungen und weisen in der Regel die Initialen („royal cypher“) desjenigen Mitglieds des Königshauses auf, von welchem das Geschenk verliehen wurde. Die hier vorliegende Brosche ist solch ein Geschenk. Sie trägt mittig die verschränkten Buchstaben „AA“ der Alexandra Caroline Marie Charlotte Louise Julia von Dänemark, die von 1901 bis 1910 Queen Consort und Empress Consort des britischen Regenten King Edward VII. war und an der Seite ihres Mannes über das Vereinigte Königreich, seine Herrschaftsgebiete und Indien herrschte. Von Alexandra sind verschiedenste Schmuckgeschenke mit ihrem Initial bekannt, die sie teils sogar mit persönlichen Widmungen an Bedienstete verschenkte. Aufgrund ihrer warmen, freundlichen Art war sie äußerst beliebt und galt wegen ihrer Schönheit auch über die Grenzen des Hofes hinweg als Modeikone. Insbesondere liebte sie Schmuck und ließ sich stets mit prachtvollen Schmuckstücken in ungewöhnlicher Menge portraitieren; die edwardianische Mode des Choker, eines halsnahen Colliers, wird ihr zugeschrieben. Wir bilden das 1905 gemalte Staatsportrait der Queen von Sir Samuel Luke Fildes ab (Royal Collection Trust, RCIN 404554). Die hier vorliegende Brosche zeigt sich auf der modischen Höhe ihrer Zeit und ist im sog. Garland Style ausgeführt. Auf einem leuchtenden Grund von eisblauem Email guilloché ist die mit Diamantrosen ausgefasste Cypher gesetzt. Getrennt durch ein Band aus weißem Email, rahmt ein Kranz aus silbernen, mit Diamanten und Perlen besetzten Lorbeeren das Rund. Bekrönt wird der Entwurf von einer Goldminiatur der britischen Imperial State Crown. Rückseitig verbirgt sich ein Medaillonfach mit einem Glasdeckel. Die Brosche ist sehr schön erhalten. Eine seltene Gelegenheit, ein sprichwörtlich königliches Geschenk zu erwerben!
Mehr Lesen
Größe & Details
video
Kostbare Geschenkbrosche der Queen Alexandra, Großbritannien um 1905
Ein königliches Geschenk
3.490,00 € *
Inhalt 1 Stück
inkl. ges. MwSt., versandkostenfrei
Unser Versprechen
Unser Versprechen
Unser Versprechen

Wir möchten, dass Sie zu 100% zufrieden sind! Daher begutachten, beschreiben und fotografieren wir alle unsere Schmuckstücke mit größter Sorgfalt.

Bei unseren Bewertungen des antiken Schmucks können Sie sich auf unsere jahrelange Erfahrung im Handel sowie unsere Expertise als studierte Kunsthistoriker verlassen. Als Mitglied in verschiedenen Händlerorganisationen sowie der britischen Society of Jewellery Historians haben wir uns hier zu größter Exaktheit verpflichtet. In unseren Beschreibungen weisen wir stets auch auf etwaige Altersspuren und Defekte hin, die wir auch in unseren Fotos nicht verbergen – damit Sie, wenn unser Paket zu Ihnen kommt, keine unangenehmen Überraschungen erleben müssen.

Sollten Sie aus irgendeinem Grund doch einmal nicht zufrieden sein, nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf und wir finden umgehend eine gemeinsame Lösung. Unabhängig davon können Sie innerhalb von 30 Tagen jeden Artikel zurückgeben und wir erstatten Ihnen den vollen Kaufpreis.

Mehr Erfahren