Zitroneneis um Mitternacht

Kostbares Diamant-Armband bzw. Collier in Platin des Art Déco, um 1930


17.890,00 € *
Inhalt 1 Stück
inkl. ges. MwSt., versandkostenfrei
Kostbares Diamant-Armband bzw. Collier in Platin des Art Déco, um 1930
Kostbares Diamant-Armband bzw. Collier in Platin des Art Déco, um 1930
Beschreibung
Schwarz und Weiß, Glanz und Schatten, Tag und Nacht: Die Gegensätze, welche das spannungsreiche Jahrzehnt des Art Déco beschreiben, faszinieren bis heute. Die späten 1920er Jahre waren von sozialen und wirtschaftlichen Spannungen geprägt. Doch neben Armut lag großer neuer Reichtum, neben dem Elend zuvor ungesehene Vergnügungen wie das Kino und das Automobil. Eine ganze Generation wollte den Aufbruch in ein neues Leben nach dem Krieg: In ein Leben in Schönheit, Freude und ohne Sorgen. Kein Wunder, dass in dieser Zeit auch eine neue Mode entstand, die ebenso radikal mit dem zuvor Dagewesenen brechen wollte. Das Art Déco war international, blendend hell im Glanz der Diamanten und modern in seinen strengen, graphischen Formen. Platin war das Material der Stunde, weiß und hell, und fast immer mit zahlreichen funkelnden Diamanten ausgefasst. Das hier vorliegende Schmuckstück hat einen Teil dieser Welt der Schönheit ins heute gerettet. Mehr als acht Karat Diamanten in alten Schliffen sind in Platin gefasst. Die drei größeren, achteckigen Elemente sind um je zwei große Diamanten herum entworfen. Kleinere Glieder dazwischen verbinden sie in weicher Bewegung. Die Größe der Glieder staffelt sich dabei zur Mitte. Hier sind auch die beiden größten Diamanten eingesetzt. Leicht Gelb getönt, haben sie uns an Zitronensorbet erinnert: Wie der krönende Abschluss eines langen Diners sind sie hier der Höhepunkt des Entwurfes. Der besondere Clou des Stückes ist, dass es auf zweierlei Weise getragen werden kann. Hierin ist es modern und zeigt die Freude an der Technik der Zeit: Wird das kürzere Verbindungselement eingehängt, so wird das Stück zum Armband. Oder es lässt sich als Collier tragen, wenn die längere Kette eingehängt wird. In diesem Fall kann eine längliche Brücke, die auf der Rückseite eingeschraubt wird, dem Mittelteil zusätzliche Stabilität geben. Das Schmuckstück ist in den Jahren um 1930 herum entstanden, wohl unter Verwendung von Diamanten aus älteren Schmuckstücken. Dies zeigen die Schliffe der Diamanten, die in die zweite Hälfte des 19. Jahrhunderts datieren. Ein unabhängiges Gutachten hat ihre Qualität bestätigt. Es liegt dem Schmuckstück bei.
Mehr Erfahren
Paris war die europäische Hauptstadt des Art Déco. Hier hatte dieser so ungemein elegante und moderne Stil seinen Ursprung, in der großen Ausstellung „Exposition internationale des Arts Décoratifs et industriels modernes“ im Jahr 1925. Rings um das Grand und das Petit Palais zeigten 15.000 Aussteller aus 18 Ländern die neuesten Strömungen in Industriedesign und Kunstgewerbe – und schnell waren sich die Besucher einig, dass hier ein ganz neuer Stil für das ganze Leben entstanden war.Schnell wurden seine geometrischen, kraftvollen Formen der schon  bald Art Decó genannten Entwürfe in der ganzen Welt heimisch; New York etwa etablierte sich alsbald als wichtigster Ort für Architektur in diesem neuen Stil. Doch Paris blieb das Zentrum für alle Arten der Künste. Malerei, Kunstgewerbe und Schmuck – Die eindrucksvollsten, überzeugendsten und noch heute bekanntesten Entwürfe und Künstler lebten und arbeiteten hier.
Mehr Erfahren
Mehr Lesen
Größe & Details
video
Kostbares Diamant-Armband bzw. Collier in Platin des Art Déco, um 1930
Zitroneneis um Mitternacht
17.890,00 € *
Inhalt 1 Stück
inkl. ges. MwSt., versandkostenfrei
Unser Versprechen
Unser Versprechen
Unser Versprechen

Wir möchten, dass Sie zu 100% zufrieden sind! Daher begutachten, beschreiben und fotografieren wir alle unsere Schmuckstücke mit größter Sorgfalt.

Bei unseren Bewertungen des antiken Schmucks können Sie sich auf unsere jahrelange Erfahrung im Handel sowie unsere Expertise als studierte Kunsthistoriker verlassen. Als Mitglied in verschiedenen Händlerorganisationen sowie der britischen Society of Jewellery Historians haben wir uns hier zu größter Exaktheit verpflichtet. In unseren Beschreibungen weisen wir stets auch auf etwaige Altersspuren und Defekte hin, die wir auch in unseren Fotos nicht verbergen – damit Sie, wenn unser Paket zu Ihnen kommt, keine unangenehmen Überraschungen erleben müssen.

Sollten Sie aus irgendeinem Grund doch einmal nicht zufrieden sein, nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf und wir finden umgehend eine gemeinsame Lösung. Unabhängig davon können Sie innerhalb von 30 Tagen jeden Artikel zurückgeben und wir erstatten Ihnen den vollen Kaufpreis.

Mehr Erfahren