Sinn und Sinnlichkeit

Niedlicher Parfumflakon als Anhänger mit Granat in Rotgold, USA um 1940

Schmuck und Parfum gesellen sich gern zueinander – denn schließlich sind beide auf ihre eigene Art der Kunst, der Schönheit und dem Sinnengenuss verpflichtet. In der viktorianischen Zeit etwa war es üblich, an einer Chatelaine einen Parfumflakon zu tragen, dekorativ gestaltet und oft sogar aus Silber oder Gold gefertigt. Zu Beginn des 20. Jahrhunderts schuf der große Schmuckkünstler Lalique nicht nur Juwelen, sondern auch Parfumflakons, die bis heute auf Auktionen hohe Preise erzielen – etwa jenen für Molinards „Le Baiser du Faune“ von 1928, im vierstelligen Bereich gehandelt. Und erst unlängst enthüllte Chanel ein prachtvolles Diamantcollier, das mit einem flakonförmigen Mittelteil dem Klassiker Chanel No. 5 huldigt. Die Freude am Schmuck und am Duft vereint auch das vorliegende Schmuckstück: Ein Parfumflakon, der als Anhänger zu tragen ist. Aus warm getöntem Rotgold gearbeitet, ist der Flakon mit zarten floralen Gravuren bedeckt und fasst vorderseitig einen roten Granatcabochon. Der goldene Stopper mit Applikator lässt sich herausdrehen und ist voll funktional. Obwohl das Schmuckstück an die viktorianischen Chatelaine-Anhänger angelehnt ist, entstand es ausweislich seiner Fertigung doch erst später. Sein Stempel legt nahe, dass der Flakon in den USA entstand, wo in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts noch Schmuckstücke im viktorianischen Stil in Katalogen angeboten wurden, insbesondere an jüngere Frauen und Mädchen gerichtet. Die zarte Goldkette haben wir zu dem ebenso schönen wie nützlichen Anhänger ergänzt, der sich mit dem Duft Ihrer Wahl befüllen lässt. Er ist sehr gut erhalten.

Wir möchten, dass Sie zu 100% zufrieden sind! Daher begutachten, beschreiben und fotografieren wir alle unsere Schmuckstücke mit größter Sorgfalt.

Bei unseren Bewertungen des antiken Schmucks können Sie sich auf unsere jahrelange Erfahrung im Handel sowie unsere Expertise als studierte Kunsthistoriker verlassen. Als Mitglied in verschiedenen Händlerorganisationen sowie der britischen Society of Jewellery Historians haben wir uns hier zu größter Exaktheit verpflichtet. In unseren Beschreibungen weisen wir stets auch auf etwaige Altersspuren und Defekte hin, die wir auch in unseren Fotos nicht verbergen - damit Sie, wenn unser Paket zu Ihnen kommt, keine unangenehmen Überraschungen erleben müssen.

Sollten Sie aus irgendeinem Grund doch einmal nicht zufrieden sein, nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf und wir finden umgehend eine gemeinsame Lösung. Unabhängig davon können Sie innerhalb von 30 Tagen jeden Artikel zurückgeben und wir erstatten Ihnen den vollen Kaufpreis.


UNSER VERSPRECHEN

Wir möchten, dass Sie zu 100% zufrieden sind! Daher begutachten, beschreiben und fotografieren wir alle unsere Schmuckstücke mit größter Sorgfalt.

Sollten Sie aus irgendeinem Grund doch einmal nicht zufrieden sein, nehmen Sie mit uns Kontakt auf und wir finden umgehend eine gemeinsame Lösung. Unabhängig davon können Sie innerhalb von 30 Tagen jeden Artikel zurückgeben und wir erstatten Ihnen den vollen Kaufpreis.

Play