Schneeweiß und Rosenrot

Umwerfende vintage Ohrringe mit Rubinen & Diamanten, um 1980

Sicher kennen Sie das Märchen von Schneeweißchen und Rosenrot: Es handelt von zwei Schwestern, einem verwunschenen Königssohn und einem Zwerg, der tief im Berge eifersüchtig große Mengen von Edelsteinen hütet. 1827 wurde es zuerst in Wilhelm Hauffs Märchen-Almanach veröffentlicht, von keinem geringeren als Wilhelm Grimm. Schon in jener Zeit, als das Märchen publik wurde – bei uns als Biedermeier bekannt und im englischsprachigen Raum als Georgian Era – trugen die Damen gern große Farbsteine, umrahmt von einem Kranz aus Diamanten. Meist trug man sie als Ring, doch auch andere Schmuckstücke wiesen diesen Entwurf auf, das man auch Entourage nennt, vom französischen Wort für Gefolgschaft, Begleitung. Diese klassische Schmuckgattung hat seit dem frühen 19. Jahrhundert nichts von ihrer Popularität eingebüßt, wie das vorliegende exquisite Paar Ohrringe eindrucksvoll vor Augen führt. Die eleganten Ohrhänger sind in den Jahren um 1980 entstanden und präsentieren jeweils einen rosenroten Rubin als Cabochon in ihrer Mitte, der von einem Kranz aus zehn weißen Brillanten eingerahmt werden. Die Diamanten in diesem Paar haben ein Gesamtgewicht von etwa 1,60 ct und ergänzen die herrlichen Rubine mit ihrem sternehllen Glanz auf das Vorteilhafteste. Gefasst sind sie in hochkarätiges Weißgold, das sich ganz zurücknimmt und den Steinen einen fast unsichtbaren Halt bietet. Mit Hilfe der praktischen Bügelbrisuren sind die Ohrringe einfach anzulegen und angenehm zu tragen. Wir haben aus einer Geschäftsauflösung in Zürich drei Paare derselben Ohrringe erwerben können. Eines der Paare liegt hier vor. Es ist ungetragen und ein dekorativer Ohrschmuck mit langer Tradition.

Wir möchten, dass Sie zu 100% zufrieden sind! Daher begutachten, beschreiben und fotografieren wir alle unsere Schmuckstücke mit größter Sorgfalt.

Bei unseren Bewertungen des antiken Schmucks können Sie sich auf unsere jahrelange Erfahrung im Handel sowie unsere Expertise als studierte Kunsthistoriker verlassen. Als Mitglied in verschiedenen Händlerorganisationen sowie der britischen Society of Jewellery Historians haben wir uns hier zu größter Exaktheit verpflichtet. In unseren Beschreibungen weisen wir stets auch auf etwaige Altersspuren und Defekte hin, die wir auch in unseren Fotos nicht verbergen - damit Sie, wenn unser Paket zu Ihnen kommt, keine unangenehmen Überraschungen erleben müssen.

Sollten Sie aus irgendeinem Grund doch einmal nicht zufrieden sein, nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf und wir finden umgehend eine gemeinsame Lösung. Unabhängig davon können Sie innerhalb von 30 Tagen jeden Artikel zurückgeben und wir erstatten Ihnen den vollen Kaufpreis.


5 Gründe, die Sie zum Strahlen bringen!

Noch keine Artikel angesehen