Blüte der Vergangenheit

Prachtvoller Ring des Rokoko mit Saphir & Diamanten, um 1780

Einige Moden sind auch in der Welt des Schmucks nur von kurzer Dauer. Umso erfreulicher ist es, ein historisches Stück zu finden, dessen Formen eine ursprüngliche Version eines immer noch beliebten Typus darstellen: Des Entourage-Ringes. Hier begegnet er uns in Form eines Ringes aus den Jahren um 1780, der in Westeuropa entstanden ist und den Eindruck einer kostbaren Blüte erweckt: Bei diesem Exemplar wird ein dunkelblauer Saphir von einem Kranz aus acht Diamantrosen umrahmt. Die Ringschiene, die sich diesem Kopfstück anschließt, ist offenbar im 19. Jahrhundert erneuert worden. Dennoch ist die Schiene geschickt im Stil der Entstehungszeit des Mittelstückes angepasst. Nicht nur ist sie stilecht aus hochkarätigem Gold gefertigt,, sondern sie weist auch die ornamentale Gabelung der Ringschultern auf, die sich insbesondere ab der Mitte des 18. Jahrhunderts großer Beliebtheit erfreute. In der Mitte dieser Gabelung sehen wir kleine Goldkügelchen, die dem Ring eine verspielte Note geben. Der Saphir in der Mitte schließlich wurde ebenfalls im Laufe der Zeiten einmal erneuert. Der Ring hat somit eine ganz individuelle Geschichte und kann auch nach mehr als 240 Jahren noch problemlos getragen werden. Die alten Schliffe verleihen den Diamanten einen weichen Glanz und ganz eigenen Charakter. So wird der Ring nicht nur zu einem kostbaren Sammlerstück, sondern ebenso zu einem individuellen Liebesgeschenk. Vgl. zum Ringtypus und mit Beispielen zur Datierung Hanns-Ulrich Haedeke: Schmuck aus drei Jahrtausenden. Sammlung Hanns-Ulrich Haedeke, Köln 2000, S 288.

Wir möchten, dass Sie zu 100% zufrieden sind! Daher begutachten, beschreiben und fotografieren wir alle unsere Schmuckstücke mit größter Sorgfalt.

Bei unseren Bewertungen des antiken Schmucks können Sie sich auf unsere jahrelange Erfahrung im Handel sowie unsere Expertise als studierte Kunsthistoriker verlassen. Als Mitglied in verschiedenen Händlerorganisationen sowie der britischen Society of Jewellery Historians haben wir uns hier zu größter Exaktheit verpflichtet. In unseren Beschreibungen weisen wir stets auch auf etwaige Altersspuren und Defekte hin, die wir auch in unseren Fotos nicht verbergen - damit Sie, wenn unser Paket zu Ihnen kommt, keine unangenehmen Überraschungen erleben müssen.

Sollten Sie aus irgendeinem Grund doch einmal nicht zufrieden sein, nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf und wir finden umgehend eine gemeinsame Lösung. Unabhängig davon können Sie innerhalb von 30 Tagen jeden Artikel zurückgeben und wir erstatten Ihnen den vollen Kaufpreis.


5 Gründe, die Sie zum Strahlen bringen