Fit for a Queen

Prachtvolles vintage Rivière-Collier aus 53 Brillanten, England um 1950

Sog. „Rivièren“ sind echte Klassiker unter den Diamantcolliers. Ihr Name leitet sich vom französischen Wort für Fluss ab, an welchen die fließenden Linien dieser Colliers erinnern. Die Kunst ein Rivière-Collier zu schaffen liegt zum einen in der Auswahl von zueinander passenden Diamanten – und zum Anderen in der beweglichen Montierung, welche die Steine seidig weich fließen und nicht zu viel Metall sichtbar werden lässt. Eine kostbare Riviere aus den Jahren um 1950 liegt hier vor. 53 große Brillanten von zusammen fast 20 Karat Gewicht sind in patiniertes Silber mit einer Vebödung aus Gold gefasst. Jedes der Kettenelemente ist beweglich mit dem nächsten verbunden, sodass das Collier wunderbar weich und leicht am Hals zu tragen ist. Der wertvolle Edelsteinbesatz, der sich zur Mitte hin vergrößert und in einem Brillanten von 0,96 ct zusammenfließt, strahlt in seinen Fassungen wie ein kühles Feuerwerk blitzender Lichtreflexe. Der Einsatz von Silber auf hochkarätigem Gold gibt dem Collier einen ganz besonderen Reiz und erinnert an Benvenuti Cellinis Traktat zur Goldschmiedekunst. Denn schon Cellini (1500 in Florenz; † 1571 ebenda) empfahl, Diamanten in geschwärztes Silber zu fassen, um den Diamanten einen perfekten Hintergrund zum Funkeln zu geben. Alle Teile, die beim Tragen auf der Haut liegen, sind hingegen aus hochkarätigem Gold gearbeitet, so dass das Collier sich angenehm trägt. Die Zargen der Diamanten folgen mit ihren aufgesetzten Krappen und in ihrer Materalität Vorbildern des 18. Jahrhunderts, doch Verraten die sehr guten Brillantschliffe eine Entstehung in der Mitte des 20. Jahrhunderts. Das halsnahe Collier ist zeigt trotz seines reichen Besatzes ein schlichtes und edles Understatement, zeitlos und wunderschön. Es fand in London zu uns, wo Colliers wie dieses eine lange Tradition haben - nicht umsonst ist die sog. „Coronation Necklace", die die englischen Königinnen im Moment ihrer Krönung tragen, ganz ähnlich gestaltet. Ein unabhängiges Gutachten hat die Qualität der Diamanten bestätigt, es wird mit dem Collier mitgeliefert.

Wir möchten, dass Sie zu 100% zufrieden sind! Daher begutachten, beschreiben und fotografieren wir alle unsere Schmuckstücke mit größter Sorgfalt.

Bei unseren Bewertungen des antiken Schmucks können Sie sich auf unsere jahrelange Erfahrung im Handel sowie unsere Expertise als studierte Kunsthistoriker verlassen. Als Mitglied in verschiedenen Händlerorganisationen sowie der britischen Society of Jewellery Historians haben wir uns hier zu größter Exaktheit verpflichtet. In unseren Beschreibungen weisen wir stets auch auf etwaige Altersspuren und Defekte hin, die wir auch in unseren Fotos nicht verbergen - damit Sie, wenn unser Paket zu Ihnen kommt, keine unangenehmen Überraschungen erleben müssen.

Sollten Sie aus irgendeinem Grund doch einmal nicht zufrieden sein, nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf und wir finden umgehend eine gemeinsame Lösung. Unabhängig davon können Sie innerhalb von 30 Tagen jeden Artikel zurückgeben und wir erstatten Ihnen den vollen Kaufpreis.