Spitzenklasse

Eleganter Weißgoldring mit antikem 1,16 ct Altschliff-Brillant, um 1890/2018

Kaum ein Schmuckstück hat die besondere Bedeutung und tiefe Symbolik eines Diamantringes. Als Zeichen immerwährender Liebe und Verbundenheit wird der Diamant als das härteste Mineral der Erde schon seit Jahrhunderten als Schmuckstein getragen. Besonders ein Diamant im Altschliff ist immer individuell – anders als bei den heutigen Brillanten im modernen Vollschliff, von denen beinahe der eine aussieht wie der andere, kann man sich bei Diamanten im Altschliff immer an einer ganz eigenen, von Hand geschaffenen Proportion und Form erfreuen. Der zentrale Brillant, der uns hier in einem fein gearbeiteten Weißgoldring entgegentritt, präsentiert sich mit wundervoller Lichtbrechung. Er hat ein Gewicht von 1,165 ct und zeigt ein funkelndes Feuerwerk der Lichtreflexe. Der Stein in leicht getöntem Weiß erscheint mit wunderbarer Reinheit, sodass selbst mit scharfer Lupe keine großen Einschlüsse sichtbar sind. Der Solitär wird von dreißig kleineren Diamanten begleitet, welche Schultern und Kopf des Ringes schmücken. Die Goldoberfläche ist so fein und durchbrochen gearbeitet, dass sie beinahe an Spitze erinnert, und Millegriffes brechen das Licht zusätzlich. Den fein verarbeiteten Ring bezogen wir aus einer Manufaktur in den USA, um dem Diamanten, der hier in Berlin ungefasst zu uns kam, einen würdigen Rahmen zu geben. Besonders schön bringt das Gold mit seinem kühlen und leichten Weiß das Funkeln des prachtvollen Mittelsteines zur Geltung. Der edle Ring ist ein traumhaftes Schmuckstück, das sich besonders als Liebesgeschenk oder auch als Verlobungsring eignet.

„Mögen die bevorzugten Schmucksteine auch wechseln und erst nach Jahren wieder ihre Auferstehung als Liebling der Damen feiern - der Brillant hat noch nie seine Stellung verloren, gleichmäßig wie sein untadelig klares Feuer überdauert er alle Strömungen der Mode. Verständlich darum, daß so viele Wünsche heimlich nach Ringen mit Diamanten zielen...“ (Aus einer Juwelen-Broschüre der 1930er Jahre)

Wir möchten, dass Sie zu 100% zufrieden sind! Daher begutachten, beschreiben und fotografieren wir alle unsere Schmuckstücke mit größter Sorgfalt.

Bei unseren Bewertungen des antiken Schmucks können Sie sich auf unsere jahrelange Erfahrung im Handel sowie unsere Expertise als studierte Kunsthistoriker verlassen. Als Mitglied in verschiedenen Händlerorganisationen sowie der britischen Society of Jewellery Historians haben wir uns hier zu größter Exaktheit verpflichtet. In unseren Beschreibungen weisen wir stets auch auf etwaige Altersspuren und Defekte hin, die wir auch in unseren Fotos nicht verbergen - damit Sie, wenn unser Paket zu Ihnen kommt, keine unangenehmen Überraschungen erleben müssen.

Sollten Sie aus irgendeinem Grund doch einmal nicht zufrieden sein, nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf und wir finden umgehend eine gemeinsame Lösung. Unabhängig davon können Sie innerhalb von 30 Tagen jeden Artikel zurückgeben und wir erstatten Ihnen den vollen Kaufpreis.


5 Gründe, die Sie zum Strahlen bringen