Kostbare Vielfalt

Spektakulärer vintage Ring mit natürlichem Saphir & Diamanten, 1960er Jahre

Schmuck der 1960er Jahre konzentriert sich meist ganz auf die Schönheit und den Luxus kostbarer Edelsteine. Dabei war die Farbe der Zeit funkelndes Weiß, wie die Sterne – kombiniert oftmals mit Blau, wie dem Himmel der Nacht. Gelegentlich finden sich neben Saphiren auch andere Farbsteine in Primärfarben, doch ist es vor allem das kühle Funkeln dieser Edelsteine, kombiniert mit Weißgold, dass den Reiz der Schmuckstücke dieser Zeit ausmacht. Ein kostbarer Saphir ist auch der Mittelpunkt des hier vorliegenden Ringes. Der natürliche, unbehandelte Stein von 3,50 ct Gewicht leuchtet in einem tiefen Blau. Ihn rahmen sechzehn Diamanten in feinem Weiß und variieren das klassiche Muster des Entourage-Ringes. Typisch für die Entstehungszeit des Entwurfes sind nicht nur Diamanten im Brillantschliff gewählt, sondern ebensoviele Steine im Marquiseschliff rund um den Saphir gesetzt. Der Entwurf ist so weniger rund und glatt als der Schmuck früherer Epochen, sondern vielmehr kraftvoll und individuell beinahe futuristisch. Gefasst sind die qualitätvollen Edelsteine in hochkarätigem Weißgold. Der Entwerfer hat dabei die Steine hoch übereinander getürmt, beinahe liegen sie sogar übereinander, sodass der Ring tatsächlich wie eine moderne Skulptur über dem Finger thront. Dies mag ein wenig an Verschwendung grenzen, doch steigert es den Effekt nur noch weiter. Denn der Ring ist kein Alltagsschmuck, sondern ein Statement-Piece, dass zu besonderen Gelegenheiten freudvoll hergezeigt werden will – in Momenten, die den Alltag vergessen machen. Um sicherzugehen, dass es sich bei dem Edelstein in unserem Ring um einen natürlichen Saphir handelt, haben wir bei der Deutschen Gesellschaft für Edelsteinbewertung in Idar-Oberstein ein unabhängiges Gutachten in Auftrag gegeben. Die Experten kommen hierbei zu einer Wertfeststellung von 15.140,- Euro für unser Schmuckstück. Eine schöne Gelegenheit also, in den Besitz eines wahren Juwels zu gelangen.

Wir möchten, dass Sie zu 100% zufrieden sind! Daher begutachten, beschreiben und fotografieren wir alle unsere Schmuckstücke mit größter Sorgfalt.

Bei unseren Bewertungen des antiken Schmucks können Sie sich auf unsere jahrelange Erfahrung im Handel sowie unsere Expertise als studierte Kunsthistoriker verlassen. Als Mitglied in verschiedenen Händlerorganisationen sowie der britischen Society of Jewellery Historians haben wir uns hier zu größter Exaktheit verpflichtet. In unseren Beschreibungen weisen wir stets auch auf etwaige Altersspuren und Defekte hin, die wir auch in unseren Fotos nicht verbergen - damit Sie, wenn unser Paket zu Ihnen kommt, keine unangenehmen Überraschungen erleben müssen.

Sollten Sie aus irgendeinem Grund doch einmal nicht zufrieden sein, nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf und wir finden umgehend eine gemeinsame Lösung. Unabhängig davon können Sie innerhalb von 30 Tagen jeden Artikel zurückgeben und wir erstatten Ihnen den vollen Kaufpreis.