Liebe, Treue, Hoffnung

Antiker Schlangenring mit Saphir, Smaragd und Rubin, Deutschland um 1900

Ringe in Schlangenform finden sich bereits als Grabbeigaben für Tut-Ench-Amun und Schlangen sind seit antiker Zeit immer wieder beliebtes Motiv in der Schmuckgestaltung geblieben. Ganz verschieden kann die Schlange dabei auftreten und immer ist mit ihr eine besondere Bedeutung verknüpft. Besonders in den Jahren des Biedermeier war die sich selbst verzehrende Schlange Sinnbild der Unendlichkeit, der sich immer erneuernden Zeit. Später dann, in den Jahren des Symbolismus galt sie als verführerisches Accessoire der Femme Fatal. Doch meist ist mit der Schlange der Gedanke der immerwährenden Freundschaft und Liebe verknüpft, denn man sah im Bild der sich windenden Schlange, die ihre Beute unlösbar festhält, das schöne Element des ewigen Festhaltens an einem anderen Menschen. So verwundert es nicht, dass der Verlobungsring, den Queen Victoria von ihrem Prinzen Albert bekam, ein Schlangenring war. Der hier vorliegende Ring ist in den Jahren um 1900 in Deutschland entstanden und zeigt gleich drei der Kriechtiere in wimmelnder Umschlingung. Jeder Kopf der drei Schlangen ist dabei mit einem anderen Edelstein besetzt. So sehen wir einen Saphir, einen Rubin und einen Smaragd. Diesen Steinen wird in der Sprache der Edelsteine ebenfalls Bedeutung zugesprochen. So steht der Rubin für die Liebe, der Saphir für die Treue und der Smaragd für die Hoffnung. So wird der Ring vermutlich einmal ein Liebesgeschenk gewesen sein, mit dem die Hoffnung auf eine treue Liebe verknüpft war. Der Ring kam aus Stuttgart zu uns und ist sehr schön erhalten. Ein ungewöhnlicher Schlangenring mit feinen Edelsteinen.

Wir möchten, dass Sie zu 100% zufrieden sind! Daher begutachten, beschreiben und fotografieren wir alle unsere Schmuckstücke mit größter Sorgfalt.

Bei unseren Bewertungen des antiken Schmucks können Sie sich auf unsere jahrelange Erfahrung im Handel sowie unsere Expertise als studierte Kunsthistoriker verlassen. Als Mitglied in verschiedenen Händlerorganisationen sowie der britischen Society of Jewellery Historians haben wir uns hier zu größter Exaktheit verpflichtet. In unseren Beschreibungen weisen wir stets auch auf etwaige Altersspuren und Defekte hin, die wir auch in unseren Fotos nicht verbergen - damit Sie, wenn unser Paket zu Ihnen kommt, keine unangenehmen Überraschungen erleben müssen.

Sollten Sie aus irgendeinem Grund doch einmal nicht zufrieden sein, nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf und wir finden umgehend eine gemeinsame Lösung. Unabhängig davon können Sie innerhalb von 30 Tagen jeden Artikel zurückgeben und wir erstatten Ihnen den vollen Kaufpreis.


5 Gründe, die Sie zum Strahlen bringen!

Noch keine Artikel angesehen