Liebe mit Leichtigkeit

Romantischer Granat-Anhänger aus Gold, England um 1900

Wussten Sie, dass der Granat schon in der griechischen Antike ein Liebessymbol war? Aufgrund seiner roten Farbe liegt die Verbindung ja auch auf der Hand, denn was könnte so ein glühendes, heißes Gefühl wie die Liebe besser beschreiben als ein funkelnder roter Edelstein? Gleich 15 Granate sehen wir in dem hier vorliegenden, beschwingten Anhänger aus den Jahren um 1900. Der Entwurf des britischen Schmuckstücks präsentiert sich mit großer Eleganz in der typischen Leichtigkeit, die vom Jugendstil beeinflusst ist. Er ist aus zarten goldenen Stegen zusammengefügt, entfaltet sich als symmetrisch entworfene, florale Komposition. Ein größerer Granant in der Mitte wird von einem kleineren Stein als Anhängung wunderbar ergänzt. Anhänger und passende Kette sind aus der typisch britischen Legierung von fünfzehnkarätigem Gold (entspricht einem Feingehalt von 625/000) hergestellt. Diese Legierung begegnet uns bei vielen viktorianischen und edwardianischen Schmuckstücken, wurde jedoch nur bis zum Jahr 1932 verwendet; danach wurde auf ihren Gebrauch zugunsten des international üblicheren Feingehaltes von 14 Karat verzichtet. So lässt sich der Anhänger zusätzlich zeitlich einordnen. Das hübsche Schmuckstück kam aus London zu uns.

England, in den Jahren um 1900: Das Empire steht auf dem Höhepunkt seiner Macht. Die alte Königin Viktoria hat ihren Untertanen Frieden und wirtschaftlichen Erfolg gebracht. Luxus und Reichtum erreichen in London immer breitere Schichten. Der aus Frankreich stammende neue Stil des Art Nouveau oder Style Liberty, wie man ihn in England nennt, wird begierig aufgegriffen, lässt sich in ihm doch alles wiederfinden, was zur Stunde angezeigt ist: Leichtigkeit, Eleganz und ein Hauch von Weltläufigkeit.

Wir möchten, dass Sie zu 100% zufrieden sind! Daher begutachten, beschreiben und fotografieren wir alle unsere Schmuckstücke mit größter Sorgfalt.

Bei unseren Bewertungen des antiken Schmucks können Sie sich auf unsere jahrelange Erfahrung im Handel sowie unsere Expertise als studierte Kunsthistoriker verlassen. Als Mitglied in verschiedenen Händlerorganisationen sowie der britischen Society of Jewellery Historians haben wir uns hier zu größter Exaktheit verpflichtet. In unseren Beschreibungen weisen wir stets auch auf etwaige Altersspuren und Defekte hin, die wir auch in unseren Fotos nicht verbergen - damit Sie, wenn unser Paket zu Ihnen kommt, keine unangenehmen Überraschungen erleben müssen.

Sollten Sie aus irgendeinem Grund doch einmal nicht zufrieden sein, nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf und wir finden umgehend eine gemeinsame Lösung. Unabhängig davon können Sie innerhalb von 30 Tagen jeden Artikel zurückgeben und wir erstatten Ihnen den vollen Kaufpreis.


UNSER VERSPRECHEN

Wir möchten, dass Sie zu 100% zufrieden sind! Daher begutachten, beschreiben und fotografieren wir alle unsere Schmuckstücke mit größter Sorgfalt.

Sollten Sie aus irgendeinem Grund doch einmal nicht zufrieden sein, nehmen Sie mit uns Kontakt auf und wir finden umgehend eine gemeinsame Lösung. Unabhängig davon können Sie innerhalb von 30 Tagen jeden Artikel zurückgeben und wir erstatten Ihnen den vollen Kaufpreis.

Play