Sehnsucht heißt das alte Lied

Seltene Muschelgemme gefasst als Anhänger, um 1860


1.190,00 € *
Inhalt 1 Stück
Grundpreis 1.190,00 € / Stück
inkl. ges. MwSt., versandkostenfrei
Seltene Muschelgemme gefasst als Anhänger, um 1860
Seltene Muschelgemme gefasst als Anhänger, um 1860
Beschreibung
Eine Muschelkamee in malerischem Schnitt sehen wir hier in Pinchbeck gefasst als Anhänger. Die vermutlich französische Arbeit aus der Mitte des 19. Jahrhunderts zeigt eine arkadische Szene: Ein einfaches Zelt spannt sich auf, den Ast eines knorrigen Baumes als Stütze nutzend, davor sehen wir eine stehende Figur und eine weitere auf einem Pferd sitzend mit ausgestrecktem Arm. Im Hintergrund angedeutet sehen wir die Umrisse eines Gehöfts hinter einem Lattenzaun. Auf den ersten Blick handelt es sich bei der Darstellung um eine Genreszene ohne weitere Bedeutung. Vor dem Hintergrund ihrer Entstehungszeit indes gewinnt das Stück geradezu den Charakter eines Zeitdokumentes. Mit der beginnenden Industrialisierung des 19. Jahrhunderts veränderte sich das Leben in Frankreich zunehmend. Die großen Romane Émile Zolas berichten von dem wachsenden Zuzug vieler Menschen nach Paris. Die Stadt wurde umgestaltet, die alten, romantischen Teile des mittelalterlichen Paris verschwanden und die großen Alleen und Boulevards nahmen stattdessen ihren Platz ein. Trotz aller Fortschrittsfreude und neuem Luxus gewann in breiten Teilen der Bevölkerung doch auch das Gefühl des Verlustes des alten Frankreichs die Oberhand. Die hier vorgestellte Gemme ist vor diesem Hintergrund zu verstehen: Sie feiert im Moment ihres Verlustes noch einmal in romantischer Manier das Landleben, das unbeschwerte Glück unter freiem Himmel, unbedarft und ohne Verpflichtungen von Büro, Kontor und Fabrik. Ähnlich wie bereits im Ancien Régime brach sich eine Landsehnsucht ihre Bahn, die in der rückwärtsgewandten Verklärung des Ländlichen zugleich eine Utopie für die Zukunft entwickeln konnte, freier und in engerem Miteinander zu leben. Der Schnitt der Arbeit ist wunderbar: Beinahe impressionistisch ist die Landschaft entworfen, ohne sich in zu kleinen Details zu verlieren. Die schöne und seltene Kamee fand aus einer bedeutenden Berliner Sammlung zu uns.
Mehr Erfahren
Ein heute eher vergessenes Kapitel der Schmuckgeschichte sind die vielen durch die Jahrhunderte gebrauchten Ersatzmaterialien für die teuren Edelmetalle Gold und Silber. Die Namen dieser Erfindungen sind dabei Legion, vielleicht haben Sie schon einmal von Tombak gehört oder Alpacca, Neusilber oder auch Argentan? Im 19. Jahrhundert wurde Gold häufig durch Messing, also Legierungen aus Kupfer und Zink, ersetzt. Der Londoner Uhrmacher Christopher Pinchbeck (ca. 1670 – 18. November 1732) erfand eine besondere, nach ihm benannte Legierung, deren Farbe dem Gold besonders nahe kam und fortan vor allem in England besonders populär wurde. Zu Christopher Pinchbek vgl. Ginny Reddington Dawes / Olivia Collings: Georgian Jewellery 1714-1830, Woodbridge 2007, S. 80 S. 39f.
Mehr Erfahren
Mehr Lesen
Größe & Details
Seltene Muschelgemme gefasst als Anhänger, um 1860
Sehnsucht heißt das alte Lied
1.190,00 € *
Inhalt 1 Stück
Grundpreis 1.190,00 € / Stück
inkl. ges. MwSt., versandkostenfrei
Unser Versprechen
Unser Versprechen
Unser Versprechen

Wir möchten, dass Sie zu 100% zufrieden sind! Daher begutachten, beschreiben und fotografieren wir alle unsere Schmuckstücke mit größter Sorgfalt.

Bei unseren Bewertungen des antiken Schmucks können Sie sich auf unsere jahrelange Erfahrung im Handel sowie unsere Expertise als studierte Kunsthistoriker verlassen. Als Mitglied in verschiedenen Händlerorganisationen sowie der britischen Society of Jewellery Historians haben wir uns hier zu größter Exaktheit verpflichtet. In unseren Beschreibungen weisen wir stets auch auf etwaige Altersspuren und Defekte hin, die wir auch in unseren Fotos nicht verbergen – damit Sie, wenn unser Paket zu Ihnen kommt, keine unangenehmen Überraschungen erleben müssen.

Sollten Sie aus irgendeinem Grund doch einmal nicht zufrieden sein, nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf und wir finden umgehend eine gemeinsame Lösung. Unabhängig davon können Sie innerhalb von 30 Tagen jeden Artikel zurückgeben und wir erstatten Ihnen den vollen Kaufpreis.

Mehr Erfahren