Ein neues Selbstbewusstsein

Silbernes Necessaire du Soir von Boucheron, Paris 1940er Jahre

Ein „Necessaire du Soir“ oder „Vanity Case“ ist nicht einfach ein Schminkköfferchen, wie man nach der heutigen Bedeutung des letzteren Wortes denken könnte. In den Jahren nach dem ersten Weltkrieg war es viel mehr ein Statement, ein Stück, welches das Selbstbewusstsein der neuen Frau ausdrückte. Und das kam so: Mit dem Ende des Krieges war die frühere Gesellschaftsordnung mit ihrer starren Hierarchie von Frau und Mann, den ehernen Werten der Familie und den überkommenen Moraltugenden der Kaiserzeit endgültig diskreditiert. Mit dem Aufbruch in eine neue Zeit erkämpften sich auch die Frauen einen neue Selbstständigkeit, ein neues Selbstbewusstsein, das sie auch nach außen trugen. Sichtbarstes Zeichen dieser Veränderungen war die Bubikopf-Frisur. Doch auch Make-Up wurde nun viel selbstbewusster gebraucht, vom Ruf des moralischen Zweifels befreit. Kein Wunder, dass für festliche Gelegenheiten nun ganz neue Accessoires benötigt wurden. Die großen Juwelierfirmen wie Cartier und Boucheron stellten sog. „Necessaires du Soir“ her, welche wie eine kleine Handtasche mit auf den Ball genommen wurden. Sie konnten neben Münzen allerlei persönliche Gegenstände aufnehmen - und waren zugleich ein transportabler Schminktisch! Unser Necessaire wurde in den 1940er Jahren von Boucheron in Paris hergestellt. Das Stück aus massivem Silber präsentiert sich als rechteckiger Block, der auf seiner Oberseite eine durchbrochene Dekoration aus Schmetterlingen und Blumen mit Rubinbesatz zeigt. Die Ornamente sind vergoldet angelegt und lassen den Blick frei auf den darunter liegenden Spiegel. Geöffnet hält das Necessaire zahlreiche Fächer bereit, darunter ein Puder-Compact und Platz für Parfüm und einen Lippenstift. Die Spiegel im Deckel lassen sich aufklappen und so kann das Ergebnis gleich begutachtet werden. Das Necessaire ist erstklassig erhalten und wird in einem zeitgleich entstandenen, extra für diese Art Necessaire gefertigten Täschchen aus schwarzem Stoff geliefert. So ist das Necessaire sofort fertig zum Einsatz, um einen vergnüglichen und festlichen Abend noch einmal charmanter und luxuriöser zu gestalten!

Wir möchten, dass Sie zu 100% zufrieden sind! Daher begutachten, beschreiben und fotografieren wir alle unsere Schmuckstücke mit größter Sorgfalt.

Bei unseren Bewertungen des antiken Schmucks können Sie sich auf unsere jahrelange Erfahrung im Handel sowie unsere Expertise als studierte Kunsthistoriker verlassen. Als Mitglied in verschiedenen Händlerorganisationen sowie der britischen Society of Jewellery Historians haben wir uns hier zu größter Exaktheit verpflichtet. In unseren Beschreibungen weisen wir stets auch auf etwaige Altersspuren und Defekte hin, die wir auch in unseren Fotos nicht verbergen - damit Sie, wenn unser Paket zu Ihnen kommt, keine unangenehmen Überraschungen erleben müssen.

Sollten Sie aus irgendeinem Grund doch einmal nicht zufrieden sein, nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf und wir finden umgehend eine gemeinsame Lösung. Unabhängig davon können Sie innerhalb von 30 Tagen jeden Artikel zurückgeben und wir erstatten Ihnen den vollen Kaufpreis.


5 Gründe, die Sie zum Strahlen bringen!

Noch keine Artikel angesehen