Am Pool

Skulpturaler Cocktailring mit Aquamarin in Weißgold, um 1970

Kennen Sie die Fotografien von Slim Aarons? Gruppen elegant, doch leger gekleideter Menschen auf palmengesäumten Terrassen, Cocktails, blaue Pools an weißgetünchten Villen – die mondäne Welt des Jetsets der Nachkriegsdekaden zugleich vermeintlich intim einzufangen und doch in eine große Inszenierung zu verwandeln, das schaffte so kein anderer Fotograf. Schöne Menschen, an schönen Orten bei schönen Beschäftigungen. Dieser Welt des unbeschwerten Luxus scheint auch der vorliegende Ring entsprungen zu sein, entstanden in den Jahren um 1970. Ein einziger, großer Aquamarin von etwa 16,00 ct bildet das hoch über dem Finger aufragende Schaustück des Ringes. Elegante Streben aus Weißgold wirken wie Stützen einer spektakulären Architektur und werden in der Seitenansicht zu einem einzigartigen Blickfang. Frontal ist es einzig die wasserblaue Farbe des Edelsteines, die im Mittelpunkt steht. Geschickt betont der Schliff dabei die hohe Brillanz des Steines, dessen Reflektionen an auf dem Wasser tanzendes Licht erinnern. Es handelt sich hier um einen Smaragdschliff, eine Variation des klassischen Scherenschliffs. Zwei Brillanten, die den Aquamarin von unten zu stützen scheinen, setzen zusätzliche Glanzlichter. Modern in seiner Reduzierung, klassisch in der Idee und spektakulär in der Ausführung ist der Ring auch heute noch hervorragend tragbar und ein kleines Kunstwerk am Finger. Wir haben ihn hier vor Ort hier in Berlin entdeckt.

Wir möchten, dass Sie zu 100% zufrieden sind! Daher begutachten, beschreiben und fotografieren wir alle unsere Schmuckstücke mit größter Sorgfalt.

Bei unseren Bewertungen des antiken Schmucks können Sie sich auf unsere jahrelange Erfahrung im Handel sowie unsere Expertise als studierte Kunsthistoriker verlassen. Als Mitglied in verschiedenen Händlerorganisationen sowie der britischen Society of Jewellery Historians haben wir uns hier zu größter Exaktheit verpflichtet. In unseren Beschreibungen weisen wir stets auch auf etwaige Altersspuren und Defekte hin, die wir auch in unseren Fotos nicht verbergen - damit Sie, wenn unser Paket zu Ihnen kommt, keine unangenehmen Überraschungen erleben müssen.

Sollten Sie aus irgendeinem Grund doch einmal nicht zufrieden sein, nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf und wir finden umgehend eine gemeinsame Lösung. Unabhängig davon können Sie innerhalb von 30 Tagen jeden Artikel zurückgeben und wir erstatten Ihnen den vollen Kaufpreis.